Mit der TransSib von Peking nach Moskau

Reisezeit: Juli / August 2018  |  von Herbert S.

Moskau: Moskau - Gum

Durch das Nord-Tor (Spasskaya Bashnya) verlassen wir den Kreml wieder und gelangen wieder auf den Roten Platz und begeben uns ins GUM, wo Ulrike den Springbrunnen sucht und Ludmilla uns die Lebensmittelabteilung wärmstens ans Herz legt.

Zu Dritt nehmen wir alles unter die Lupe und checken den Preis für Kaviar (40€ für 250g) und wundern uns, dass wir keinen Earl Grey von Harrods finden, denn alle westlichen Marken von Mozartkugeln über Lindt-Schokolade aus Aachen ist alles vertreten.

© Herbert S., 2018
Du bist hier : Startseite Asien Russland Moskau - Gum
Die Reise
 
Worum geht's?:
Eigentlich schwärmen alle, die die Reise schon gemacht haben, davon. Nun wollen wir es auch erleben. Ich habe das Live-Protokoll mit wenigen Bildern inzwischen zu Hause mit weiteren Berichten und vielen Bildern aus drei Kameras ergänzt..
Details:
Aufbruch: 25.07.2018
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 10.08.2018
Reiseziele: China
Russland / Russische Föderation
Mongolei
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors