Travel around the world mit NicFlo (Sept. 04 - Juni 05)

Reisezeit: September 2004 - Juni 2005  |  von Florian Lehner

Unseen Thailand amazing: Komm doch mit nach dem River Kwai ...!

Kanchanaburi und die River Kwai Bridge

Jetzt hat mich nun endlich die Diarhoe erwischt und mich flachgelegt. So fiel unser Touristprogramm etwas kuerzer aus. Gut, dass wir in einem schoen gelegenen Hostel am Fluss eingebucht waren. Das Haus steht auf Pfeilern im Fluss und man hoert die Wellen schlagen.

Zum einen besuchten wir die "Childrens Village" (Waienkinderheim), wo Nicole im Jahre 2000 als Freiwillige gearbeitet hat. Die Kinder kamen auf uns zu und es war schwer sich wieder von ihnen zu loesen. Ausserdem gab es dort eine schoene Badesstelle am River Kwai.


Baden konnten wir ausreichend in den warmen ERAWAN -Wasserfaellen. Dort gibt es im Nationalpark 7 schoene Wasserfaelle und die Knabberfische beissen einem sanft die Hautfetzen des letzten Sonnnenbrands herunter. Das Hinaufwandern macht grossen Spass, doch muss man Acht geben vor den klaufreudigen Makaken, die so zutraulich sind, dass sie einem auch die Kappe stehlen wollen. Ach uebrigens: Auch buddhistische Moenchlein baden vergnuegt...


Am River Kwai Museum kann man die Geschichte des 2.Weltkriegs nachverfolgen und sehen wie die Kriegsgefangengen die Burma-Thai-Railway unter harten Bedingungen und vielen Menschenverlusten errichtet haben. Das Feuerwerk, das zum Andenken an dieses Ereignis stattfindet und zur grossen Touristenattraktion ausgebaut wurde. war nicht unser Ding: Vermarktung auf dem Ruecken der Toten...

© Florian Lehner, 2004
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Komm doch mit nach dem River Kwai ...!
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 7.September 2004 geht es los, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren fuer unser Travel around the world - Unternehmen. 1.Station soll Mumbai und Indien sein, ueber Bangladesch, Myanmar (Burma)- später gestrichen - geht es von Thailand weiter nach Australien, Fidschi, Neuseeland, Chile, Bolivien, Peru zum Workcamp-Aufenthalt in Ecuador, bevor es nach fast 10 Monaten von Bogota (Kolumbien) wieder zurueck nach Deutschland geht. Die Spannung steigt ... das Unbekannte reizt...
Details:
Aufbruch: 07.09.2004
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 28.06.2005
Reiseziele: Indien
Bangladesch
Thailand
Koh Yao Noi
Australien
Fidschi
Neuseeland
Chile
Bolivien
Peru
Macchu Picchu
Ecuador
Kolumbien
Der Autor
 
Florian Lehner berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors