Travel around the world mit NicFlo (Sept. 04 - Juni 05)

Reisezeit: September 2004 - Juni 2005  |  von Florian Lehner

Land down under: Australien: Regenwald und Captain Cook : Cape Tribulation

Von unserem Arbeitsaufenthalt ging es mit dem Bus via Faehrueberfahrt ueber den Daintree River. Dort gibt es eine Reihe von Croco-Watch-Anbietern, die sich hier ausgebreitet haben. Auf der anderen Flussseite geht es den Berg hinan und ein herrlicher Ausblick ueber die Kueste verwoehnt uns. Etwas abenteuerlich durchfahren wir einen Creek, so dass das Wasser hoch sprtzt. Im Beach-house angekommen, von dort geht es nur mit Allradfahrzeugen weiter noerdlich, treffen wir John aus England, einen "alten" Bekannten aus Cairns. Wir machen eine Kuestenwanderung, laufen am "Kroko-Fluss" entlang und nehmen ein Bad in einem ungefaehrlichn kuehlen Fluss, nachdem wir auch hier nicht in das Meer springen kann, da die "Box Jellyfish" und die kleineren Artgenossen darauf warten uns mit den Tentakeln zu verletzen. Im Regenwald hoert man allerlei Voegelgezwitscher und die Vielfalt und Schoenheit der Flora beeindruckt und weckt unsere Vorfreude auf Suedamerika. Doch die tropischen Temperaturen strengen sehr an, so dass man doch recht muede abends ins Bett faellt. An einer der schoensten Kuestenstrassen geht es mit dem Bus wieder suedlich nach Cairns.
Uebrigens: Hier, bei Cape Tribulation/Cooktown war Captain Cook Ende des 18.Jh. auf einem Reef mit seiner Endeavour gestrandet und musste sie wieder auf Vordermann bringen.

© Florian Lehner, 2004
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Regenwald und Captain Cook : Cape Tribulation
Die Reise
 
Worum geht's?:
Am 7.September 2004 geht es los, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren fuer unser Travel around the world - Unternehmen. 1.Station soll Mumbai und Indien sein, ueber Bangladesch, Myanmar (Burma)- später gestrichen - geht es von Thailand weiter nach Australien, Fidschi, Neuseeland, Chile, Bolivien, Peru zum Workcamp-Aufenthalt in Ecuador, bevor es nach fast 10 Monaten von Bogota (Kolumbien) wieder zurueck nach Deutschland geht. Die Spannung steigt ... das Unbekannte reizt...
Details:
Aufbruch: 07.09.2004
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 28.06.2005
Reiseziele: Indien
Bangladesch
Thailand
Koh Yao Noi
Australien
Fidschi
Neuseeland
Chile
Bolivien
Peru
Macchu Picchu
Ecuador
Kolumbien
Der Autor
 
Florian Lehner berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors