Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan

Reisezeit: August 2021 - August 2022  |  von Horst und Edelgard

Durch Montenegro: Hauptstadt Podgorica

Donnerstag, 09.09.2021
Die Hauptstadt von Montenegro wirkt auf uns ruhig und fast ein bisschen verträumt.
Zu den Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Hauptstadt gehören die Kathedrale der Auferstehung Christi, erbaut 1993-2013, und der osmanische Uhrenturm von 1667.
Am Abend erwacht dann doch das Leben auf den Straßen, in den Cafés und Restaurants und die angestrahlte Millennium-Brücke wird zu einem Highlight.

Die Kathedrale der Auferstehung Christi

Die Kathedrale der Auferstehung Christi

Die Kathedrale der Auferstehung Christi

Die Kathedrale der Auferstehung Christi

Die Kathedrale der Auferstehung Christi

Die Kathedrale der Auferstehung Christi

Das Fresko zeigt eine Darstellung der Gegenwart - Marx, Engels und Tito in der Hölle

Das Fresko zeigt eine Darstellung der Gegenwart - Marx, Engels und Tito in der Hölle

Podgorica - der Uhrenturm

Podgorica - der Uhrenturm

Podgorica - Millennium-Brücke

Podgorica - Millennium-Brücke

Podgorica - Millennium-Brücke

Podgorica - Millennium-Brücke

Du bist hier : Startseite Europa Montenegro Hauptstadt Podgorica
Die Reise
 
Worum geht's?:
ON THE ROAD AGAIN! Trotz Corona-Einschränkungen wollen wir uns auf den Weg zu unserem Traumziel Pamir Highway machen. Nach drei Teilabschnitten auf der alten Seidenstraße: Osttürkei, Armenien und dem Iran starten wir nun den vierten Abschnitt mit dem Endziel Kasachstan. Von dort aus soll uns der Rückweg über Kirgisistan und unser Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan führen.
Details:
Aufbruch: 15.08.2021
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 15.08.2022
Reiseziele: Kroatien
Montenegro
Albanien
Mazedonien
Türkei
Live-Reisebericht:
Horst schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Horst und Edelgard berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors