Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan

Reisezeit: August 2021 - August 2022  |  von Horst und Edelgard

Unterwegs in Albanien: Die alte Stadt Gjirokastra

Mittwoch, 22.09.2021
Die Stadt Gjirokastra ist eine der ältesten Städte Albaniens und gehört seit 2005 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Bedeutend für Gjirokastra ist seine mittelalterliche Burg und die typischen, mit Steinplatten gedeckten Häuser mit den weißen Fassaden und großen Holzfenstern.

Gjirokastra - Steindächer

Gjirokastra - Steindächer

Die alte Stadt Gjirokastra

Die alte Stadt Gjirokastra

Die alte Stadt Gjirokastra

Die alte Stadt Gjirokastra

Heute ist die Burg von Gjirokastra ein Mahnmal für die gefolterten und getöteten Freiheitskämpfer gegen den Terror der kommunistischen Diktatur.

Die Burg von Gjirokastra

Die Burg von Gjirokastra

Die Burg von Gjirokastra

Die Burg von Gjirokastra

Die Burg von Gjirokastra - Festungsmoschee

Die Burg von Gjirokastra - Festungsmoschee

Gjirokastra - die Basar-Moschee

Gjirokastra - die Basar-Moschee

Heute befindet sich im Untergeschoss der Moschee, anstelle des ehemaligen Basars ein Café.

Heute befindet sich im Untergeschoss der Moschee, anstelle des ehemaligen Basars ein Café.

Du bist hier : Startseite Europa Albanien Die alte Stadt Gjirokastra
Die Reise
 
Worum geht's?:
ON THE ROAD AGAIN! Trotz Corona-Einschränkungen wollen wir uns auf den Weg zu unserem Traumziel Pamir Highway machen. Nach drei Teilabschnitten auf der alten Seidenstraße: Osttürkei, Armenien und dem Iran starten wir nun den vierten Abschnitt mit dem Endziel Kasachstan. Von dort aus soll uns der Rückweg über Kirgisistan und unser Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan führen.
Details:
Aufbruch: 15.08.2021
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 15.08.2022
Reiseziele: Kroatien
Montenegro
Albanien
Mazedonien
Türkei
Live-Reisebericht:
Horst schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Horst und Edelgard berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors