Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan

Reisezeit: August 2021 - August 2022  |  von Horst und Edelgard

Neue Ziele in der Türkei: Karatepe Aslantas und Hierapolis Kastabala

Samstag, 16.10.2021
Karatepe Arslana ist eine neo-hethitische Ruinenstätte. König Azatiwada gründete im 8.-7. Jh. v. Chr. diese Hügelfestung mit einem Palast an einer damals bedeutenden Fernhandelsroute.

Erhalten sind eine ca. 1 km lange Festungsmauer und die zwei Zugänge, das Südtor und das Nordtor mit jeweils zwei Vorhöfen. Steinplatten mit Reliefbilden schmückten die Tore. Sie zeigen Szene eines Festmahles, Musikkapellen, Opferszenen und Jagdszenen.

Opferszene

Opferszene

Das Festmahl

Das Festmahl

Die Musikanten

Die Musikanten

Von großer Bedeutung war der Fund von Steinplatten mit zweisprachigen Inschriften. Da man die phönizische Schrift bereits kannte, konnten die hethitischen Hieroglyhen entziffert werden.

Steinplatte mit zweisprachigen Inschriften

Steinplatte mit zweisprachigen Inschriften

Hierapolis Kastabala

Im 2. Jh. war Hierapolis Kastabala bekannt für seinen Artemiskult. Erhalten ist eine ca. 300 m lange Kolonnadenstraße mit Säulen, die teilweise schöne korinthische Kapitelle tragen, ein Theater, die Ruinen zweier Bäder und zweier Kirchen. Über der antiken Stadt thront die Burg Bodrum Kalesi.

Kolonnadenstraße mit Säulen

Kolonnadenstraße mit Säulen

Ruine einer Kirche

Ruine einer Kirche

Das Theater

Das Theater

Du bist hier : Startseite Europa Türkei Karatepe Aslantas und Hierapolis Kastabala
Die Reise
 
Worum geht's?:
ON THE ROAD AGAIN! Trotz Corona-Einschränkungen wollen wir uns auf den Weg zu unserem Traumziel Pamir Highway machen. Nach drei Teilabschnitten auf der alten Seidenstraße: Osttürkei, Armenien und dem Iran starten wir nun den vierten Abschnitt mit dem Endziel Kasachstan. Von dort aus soll uns der Rückweg über Kirgisistan und unser Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan führen.
Details:
Aufbruch: 15.08.2021
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 15.08.2022
Reiseziele: Kroatien
Montenegro
Albanien
Mazedonien
Türkei
Live-Reisebericht:
Horst schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Horst und Edelgard berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/4):
anonym 1641928651000
Tolle Foto mich würden aber Be­geg­nun­gen mit Menschen anderer Kul­tu­ren inte­res­sier­en­,Es­sen­kul­tur et­c..viel Spaß bei der Wei­ter­rei­se
Her­zlich­st
Vik­to­ria
Trude 1633100219000
Hallo Ihr Beiden, habe gerade gelesen das Ihr euer Traum­ziel auf nächstes Jahr verschi­eb­t.
Scha­de , ich habe euch so die Daumen gedrückt das es klappt. Eure Reise habe ich vor dem Bil­dschirm ver­folgt, ich wünsche Euch wei­ter­hin viel Spaß auf dieser Reise.
Liebe Grüße Trude
Antwort des Autors: Hallo Trude, vielen Dank für Deine guten Wünsche. Ingendwie hatten wir schon damit gerechnet, dass wir unseren ursprünglichen Reiseplan würden ändern müssen. Aber wir denken, dass wir so eine gute Lösung gefunden haben. Liebe Grüße auch an Klaus und danke fürs Folgen, Horst und Edelgard
Trude 1630415125000
Ich bin jetzt wieder dabei, es ist immer span­nend euch zu beg­lei­ten. Viel Glück auf eurer Reise
Antwort des Autors: Hallo liebe Trude, schön, dass Du uns wieder folgst. Es ist nicht immer einfach die Berichte zu erstellen, mal gibt es kein Internet oder es ist zu schwach, Aber wir bleiben am Ball! Liebe Grüße HuE