Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan

Reisezeit: August 2021 - August 2022  |  von Horst und Edelgard

Neue Ziele in der Türkei: Selinus, Antiocheia ad Cragum und Anamurium

Dienstag, 05.10.2021
Gazipasa – in römischer Zeit genannt Selinus - lag an der Mündung des Gazipasa-Flusses. Ruinen der Stadt sind auf einem Feld nur sehr spärlich zu erkennen, lediglich die Reste eines Aquäduktes zeugen von der Wasserversorgung der Stadt.

Selinus - Aquädukt

Selinus - Aquädukt

Selinus - Ruinen

Selinus - Ruinen

Antiocheia ad Cragum

Auf einem imposanten Felsen über dem Meer thront die Zitadelle der antiken Stadt Antiocheia ad Cragum, die allerdings aus Sicherheitsgründen nicht besucht werden kann.
Am Eingang zur antiken Stadt finden wir die Säulen der Kolonnaden-Straße zum Teil noch halb in der Erde versunken. Ein alter Wächter zeigt uns die Ruinen der Therme, einer Kirche und auf seinem Handy Fotos der Mosaiken, die in den Gebäuden noch unter einer Kiesschicht geschützt liegen, bis sie geborgen werden können.

Antiocheia ad Cragum - Burg

Antiocheia ad Cragum - Burg

Antiocheia - Kolonnaden-Straße

Antiocheia - Kolonnaden-Straße

Antiocheia - kleines Theater

Antiocheia - kleines Theater

Antiocheia - große Therme

Antiocheia - große Therme

Ein Stopp bei einem Teestand an der Straße beschert uns ein köstliches Mittagessen aus dünnem Brotfladen gefüllt mit Käse und Gemüse.

Köstliches Mittagessen

Köstliches Mittagessen

Köstliches Mittagessen

Köstliches Mittagessen

Das antike Anamurium

Das antike Anamurium, vermutlich eine byzantinische Gründung, war in römisch-byzantinischer Zeit ein bedeutendes Zentrum.
Entlang eines Hauptwegs liegt auf der westlichen Seite eine riesige Nekropole aus zahlreichen Grabanlagen. Auf der Seite zum Meer lassen sich die teilweise gut erhaltenen Ruinen des Odeons, des Theaters, mehrerer Thermen, darunter der Großen Therme, byzantinischer Kirchen und des Aquädukts entdecken. Auch hier sind die Mosaiken durch eine Kiesschicht geschützt.

Anamurium - Nekropole

Anamurium - Nekropole

Anamurium - Eingang zum Odeon

Anamurium - Eingang zum Odeon

Anamurium - Odeon

Anamurium - Odeon

Anamurium - kleiner Mosaikausschnitt

Anamurium - kleiner Mosaikausschnitt

Anamurium - byzantinische Kirche

Anamurium - byzantinische Kirche

Du bist hier : Startseite Europa Türkei Selinus, Antiocheia ad Cragum und Anamurium
Die Reise
 
Worum geht's?:
ON THE ROAD AGAIN! Trotz Corona-Einschränkungen wollen wir uns auf den Weg zu unserem Traumziel Pamir Highway machen. Nach drei Teilabschnitten auf der alten Seidenstraße: Osttürkei, Armenien und dem Iran starten wir nun den vierten Abschnitt mit dem Endziel Kasachstan. Von dort aus soll uns der Rückweg über Kirgisistan und unser Traumziel Pamir Highway in Tadschikistan führen.
Details:
Aufbruch: 15.08.2021
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 15.08.2022
Reiseziele: Kroatien
Montenegro
Albanien
Mazedonien
Türkei
Live-Reisebericht:
Horst schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Horst und Edelgard berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors