Quer durch Amerika

Reisezeit: Mai / Juni 2015  |  von Beate Pigeon

44 Tage bis Seattle: 14.5.15 Washington NJ nach Lancaster PY

Jetzt geht es richtig los

Wir frühstücken in einem putzigen Diner und machen uns auf den Weg Richtung Lancaster. Heute werden es wohl nicht allzu viele Meilen. Die Landschaft ist herrlich und das Wetter mild. So soll es sein. Lancaster verspricht sehenswert zu sein, auch wegen den vielen Amish die hier leben, oder wer will kann Hersey Land besuchen und Schokolade probieren. Wir finden das Hotel "The Hotel Lancaster". Alle sind mega freundlich und das Zimmer nach letzter Nacht der pure Luxus. Als erstes stürzen wir uns unter die Dusche und dann ins Stadtleben. Tja, Lancaster ist nicht New York, Ladenschluss 17.00 Uhr, danach nicht mehr viel los. Wir flanieren durch die Strassen und nach dem Essen gehts ins Hotel. Auch gut, irgendwann will ich ja schreiben und es gibt die Stunden nachzuholen vom Horrormotel.
Na dann, gute Nacht.

P.S. im Moment gibt es Probleme beim laden der Fotos, ich hoffe ich kann das lösen.

© Beate Pigeon, 2015
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA 14.5.15 Washington NJ nach Lancaster PY
Die Reise
 
Worum geht's?:
von New York nach Seattle Mit der Harley quer durch Amerika
Details:
Aufbruch: 09.05.2015
Dauer: 7 Wochen
Heimkehr: 28.06.2015
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Beate Pigeon berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.