2022 Mit einem Geländewagen durch Tunesien

Reisezeit: April - Juni 2022  |  von Michael Bünte

Fazit und Interview: Sicherheit?

Muss ich um meine Sicherheit besorgt sein?

Nach unserer Erfahrung ist man im Land, wenn man in den Gebieten bleibt, die von der Garde Nationale als sicher eingestuft werden, nicht in größerer Gefahr, Schaden zu erleiden, als in jedem europäischen Staat auch. Tunesien ist wahrscheinlich besser auf äußere Gefahren eingestellt, da in der nicht zu fernen Vergangenheit Anschläge und Entführungen vorgekommen sind. Heute sollte man sich, wenn man alleine unterwegs ist, jeden Abend bei der Garde Nationale anmelden, gerade wenn man nicht auf einem Campingplatz oder vor einem Hotel übernachtet. Die Beamten kommen dann mehrfach in der Nacht vorbei und sehen nach dem Rechten.

© Michael Bünte, 2022
Du bist hier : Startseite Afrika Tunesien Sicherheit?
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir starten in Hamburg und reisen mit einem Toyota HZJ78 über Neapel nach Tunesien. Dieses ist der Bericht unserer zehnwöchigen Reise.
Details:
Aufbruch: 06.04.2022
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 17.06.2022
Reiseziele: Tunesien
Der Autor
 
Michael Bünte berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors