2022 Mit einem Geländewagen durch Tunesien

Reisezeit: April - Juni 2022  |  von Michael Bünte

Fazit und Interview: Allradfahrzeug?

Braucht man ein Allradfahrzeug, um in Tunesien zu reisen?

Nein, nicht wenn man die Wüstengebiete im Süden des Landes meidet. Die Durchgangsstraßen sind durchgehend asphaltiert, allerdings manchmal, wenn auch selten, mit Schlaglöchern gespickt.
Vor Sandstürmen sollte man sich allerdings in Acht nehmen, da durch diese Sandwehen entstehen können, die ohne Allradantrieb nicht überfahren werden können.

© Michael Bünte, 2022
Du bist hier : Startseite Afrika Tunesien Allradfahrzeug?
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir starten in Hamburg und reisen mit einem Toyota HZJ78 über Neapel nach Tunesien. Dieses ist der Bericht unserer zehnwöchigen Reise.
Details:
Aufbruch: 06.04.2022
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 17.06.2022
Reiseziele: Tunesien
Der Autor
 
Michael Bünte berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors