Auf den Spuren der Mayas in Mittelamerika

Reisezeit: März / April 2011  |  von Sven L.

Lacandonencamp - Übernachtung

Unsere Unterkunft für die 2 Nächte im Regenwald von Chiapas liegt in der Selva Lacandona dem Gebiet der Lacandonen Indianer die hier zurückgezogen leben.Sie sind die letzten echten Nachkommen der Mayas und haben Ihre traditionelle Lebensweise bis heute bewahrt. Auch von den Spaniern blieb das Volk und Ihre Kultur unberührt weil Sie sich in den Urwald zurück gezogen haben. Die übliche Bekleidung der Indianer ist ein gerade geschnittenes weißes Leinenkleid. Auch Yaxchilan ist für die Lacandonen immer noch ein wichtiger Ort um Ihren Ahnengöttern Opfer zu bringen. Auch wenn die Gegend dort im Regenwald Ihren Reiz hatte so fand ich die Unterkünfte nicht besonders reizvoll weil einfach etwas zu einfach und mit zu vielen Insekten die während der Nacht besonders meine Füße zerbissen und zerstochen haben obwohl ich schon Insektenschutz benutzt habe. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit blieben auch T Shirts und Handtücher ewig feucht so das ich diese erst wieder in Comitan trocken bekamm.

Ankunft im Lacandonen Camp mitten im Regenwald

Ankunft im Lacandonen Camp mitten im Regenwald

Lacandonen Camp

Lacandonen Camp

Restaurant im Lacandonen Camp

Restaurant im Lacandonen Camp

Restaurant im Lacandonen Camp

Restaurant im Lacandonen Camp

Vorsuppe

Vorsuppe

Hauptspeise im Lacandonen Camp - Frische Tomaten,Gurken,Reis und gefüllte Tortillas mit Käse und Schinken dazu Früchtetee Preis: 70 Pesos = 4,20 Euro.

Hauptspeise im Lacandonen Camp - Frische Tomaten,Gurken,Reis und gefüllte Tortillas mit Käse und Schinken dazu Früchtetee Preis: 70 Pesos = 4,20 Euro.

Gleich am ersten Abend kam diese Ara Pärchen angeflogen und machte es sich in den Bäumen des Lacandonen Camps gemütlich.

Gleich am ersten Abend kam diese Ara Pärchen angeflogen und machte es sich in den Bäumen des Lacandonen Camps gemütlich.

Ara Pärchen in den Bäumen des Lacandonen Camps

Ara Pärchen in den Bäumen des Lacandonen Camps

Weg zu unserer Hütte im Lacandonen Camp

Weg zu unserer Hütte im Lacandonen Camp

Wildwasserbach vor unsere Hütte

Wildwasserbach vor unsere Hütte

Wildwasserbach

Wildwasserbach

Unsere Hütte nur auf Stegen zu erreichen

Unsere Hütte nur auf Stegen zu erreichen

Die Hütte von innen

Die Hütte von innen

Vorne links am Fenster steht mein Bett.

Vorne links am Fenster steht mein Bett.

Einfacher Waschraum mitten im Dschungel

Einfacher Waschraum mitten im Dschungel

Die Dusche

Die Dusche

Das WC

Das WC

© Sven L., 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Lacandonencamp - Übernachtung
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für 4 Wochen war ich auf den Spuren der Mayas in Yucatan,Guatemala und Honduras unterwegs.Auch wenn die Mayas ein großen Teil der Reise ausmachten gab es natürlich auch noch anderes zu sehen.
Details:
Aufbruch: 25.03.2011
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.04.2011
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Guatemala
Honduras
Belize
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors