Auf den Spuren der Mayas in Mittelamerika

Reisezeit: März / April 2011  |  von Sven L.

Coba

Wie schon beschrieben nutzte ich die Buse von ADO für einen Tagesausflug nach Coba.Von Playa del Carmen fuhr ich ca. 90 Minuten.
Coba was so viel heißt wie vom Wind bewegtes Wasser war eine der ältesten und größten Städte auf Yucatan und wurde nicht zuletzt auch wegen der günstigen Lage zu mehreren Seen 600 bis 900 n. Chr. ein wichtiges Centrum der Mayakultur. Es sollen während der Blütezeit bis zu 55000 Menschen dort gelebt haben.Zur Ankunft der Spanier war Coba allerdings schon verlassen.Von Coba aus führen mehrere zum teil gemauerte "weiße Straßen " ( Sacbeob ) in weit entfernte Siedlungen.Eine davon fast 100 km weit bis kurz vor Chichen Itza.Die Fläche betrug ursprünglich ca. 50 bis 70 Quadratkilometer von den bis heute ca. 10 Prozent wissenschaftlich erforscht sind.Die Stadt wird in 4 Hauptgruppen eingeteilt wovon die Nohoch Mul mit Ihrer El Castillo Pyramide und Ihren 120 Stufen wohl die bekannteste ist. Mit 42 Metern ist diese die höchste in Yucatan.

Karte von Coba

Karte von Coba

Opfertreppen in der Coba Gruppe

Opfertreppen in der Coba Gruppe

Wohnbauten Gruppe Coba

Wohnbauten Gruppe Coba

Stele in der Coba Gruppe

Stele in der Coba Gruppe

Tunnel an der Pyramide La Iglesia - Coba Gruppe

Tunnel an der Pyramide La Iglesia - Coba Gruppe

Pyramide La Iglesia der Coba Gruppe

Pyramide La Iglesia der Coba Gruppe

La Igesia

La Igesia

La Iglesia

La Iglesia

Die Seitenbefestigung der La Iglesia

Die Seitenbefestigung der La Iglesia

Ballspielplatz der Coba Gruppe

Ballspielplatz der Coba Gruppe

Ballspielplatz der Coba Gruppe

Ballspielplatz der Coba Gruppe

Auf dem Weg Richtung Macanxoc Gruppe mit Ihren Stelen die ich aber nicht besuchte und zur Gruppe Conjunto Pinturas.

Auf dem Weg Richtung Macanxoc Gruppe mit Ihren Stelen die ich aber nicht besuchte und zur Gruppe Conjunto Pinturas.

Stele in Coba

Stele in Coba

Tempel an der Gruppe Conjunto Pinturas

Tempel an der Gruppe Conjunto Pinturas

Weitere Stele auf der wie auch auf anderen leider nicht mehr so viel zu sehen ist wegen der Verwitterung.

Weitere Stele auf der wie auch auf anderen leider nicht mehr so viel zu sehen ist wegen der Verwitterung.

Termitenbau in Coba

Termitenbau in Coba

Tempelanlage der Conjunto Pinturas

Tempelanlage der Conjunto Pinturas

Ich vor der Pyramide mit kleinen Kammertempel der Conjunto Pinturas Gruppe

Ich vor der Pyramide mit kleinen Kammertempel der Conjunto Pinturas Gruppe

Türstützen und Friese sind farbig bemalt deshalb auch der Name Conjunto Pinturas

Türstützen und Friese sind farbig bemalt deshalb auch der Name Conjunto Pinturas

Pyramide mit Kammertempel von der Seite

Pyramide mit Kammertempel von der Seite

Der 2. Ballspielplatz in Coba kurz vor der Nohoch Mul Gruppe

Der 2. Ballspielplatz in Coba kurz vor der Nohoch Mul Gruppe

2. Ballspielplatz in Coba

2. Ballspielplatz in Coba

Skulptur am 2. Ballspielplatz in Coba

Skulptur am 2. Ballspielplatz in Coba

Pyramide Xai Be - Ovaltempel

Pyramide Xai Be - Ovaltempel

Xai Be - Ovaltempel der mit seiner Bauweise der runden Kanten eine Ausnahmeerscheinung bei den Mayas ist.

Xai Be - Ovaltempel der mit seiner Bauweise der runden Kanten eine Ausnahmeerscheinung bei den Mayas ist.

Stele an der Pyramide El Castillo der Nohoch Mul Gruppe

Stele an der Pyramide El Castillo der Nohoch Mul Gruppe

Hier die Nachbildung der Stele im oberen Foto. So sah diese ursprünglich mal aus !!

Hier die Nachbildung der Stele im oberen Foto. So sah diese ursprünglich mal aus !!

Nohoch Mul Pyramide El Castillo mit 42 m höchste in ganz Yucatan

Nohoch Mul Pyramide El Castillo mit 42 m höchste in ganz Yucatan

Ich beim Aufstieg der Nohoch Mul Pyramide

Ich beim Aufstieg der Nohoch Mul Pyramide

Ritualraum oben auf der Nohoch Mul Pyramide der u.a. für Blutopfer für die Götter genutzt wurde.

Ritualraum oben auf der Nohoch Mul Pyramide der u.a. für Blutopfer für die Götter genutzt wurde.

Ritualraum von innen

Ritualraum von innen

Blick von der höchsten Pyramide in Yucatan auf einen der Seen in Coba

Blick von der höchsten Pyramide in Yucatan auf einen der Seen in Coba

Blick über Coba

Blick über Coba

Blick von der Nohoch Mul Pyramide auf ein anders Bauwerk in Coba

Blick von der Nohoch Mul Pyramide auf ein anders Bauwerk in Coba

Ich auf der El Castillo ( Nohoch Mul ) Pyramide. Wie man sieht blendet die Sonne etwas meine Augen

Ich auf der El Castillo ( Nohoch Mul ) Pyramide. Wie man sieht blendet die Sonne etwas meine Augen

Der steile Abstieg aus 42 Metern Höhe

Der steile Abstieg aus 42 Metern Höhe

© Sven L., 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Coba
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für 4 Wochen war ich auf den Spuren der Mayas in Yucatan,Guatemala und Honduras unterwegs.Auch wenn die Mayas ein großen Teil der Reise ausmachten gab es natürlich auch noch anderes zu sehen.
Details:
Aufbruch: 25.03.2011
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.04.2011
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Guatemala
Honduras
Belize
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors