Auf den Spuren der Mayas in Mittelamerika

Reisezeit: März / April 2011  |  von Sven L.

Bonampak

Die zweite wichtige Mayastätte im Gebiet der Lacandonen Indianer ist neben Yaxchilan Bonampak.Beide werden von den Lacandonen verwaltet. Bonampak was übersetzt " bemalte Wände " heißt liegt 30 km von Yaxchilan entfernt mit der es eng verbunden war. Entstanden um 300 n. Chr. während der klassischen Periode hatte das Fürstentum Ihre Blütezeit zwischen 650 und 800 n. Chr. Berühmt wurde Bonampak durch die 1946 entdeckten Wandmalerein die bis heute einzigartig im Mayagebiet sind. Auf 144 Qudratmetern verteilt in 3 Räumen sind im Tempel I ( Tempel der Bilder ) Kriegsszenen,Opferungen und Tanzszenen zu sehen.Es gibt keine direkte Zufahrt nach Bonampak sondern man muß einige Km vor dem Eingang das Fahrzeug wechseln und wird dann dorthin gefahren.

Kinder der Lacandonen Indianer kurz vor Bonampak beim Fahrzeugwechsel - das Mädchen vorne hat das typische weiße Leinenkleid an.

Kinder der Lacandonen Indianer kurz vor Bonampak beim Fahrzeugwechsel - das Mädchen vorne hat das typische weiße Leinenkleid an.

Das Fahrzeug und sein Fahrer brachten uns direkt zum Eingang von Bonampak

Das Fahrzeug und sein Fahrer brachten uns direkt zum Eingang von Bonampak

Eingang

Eingang

Auf dem Weg zum Tempel

Auf dem Weg zum Tempel

Im Hintergrund ist schon die Akropolis zu sehen

Im Hintergrund ist schon die Akropolis zu sehen

Plattform mit Stelle in Bonampak

Plattform mit Stelle in Bonampak

Stelle

Stelle

Rechts Stele 1 zeigt Bonampak König Chaan Muan

Rechts Stele 1 zeigt Bonampak König Chaan Muan

Akropolis

Akropolis

Tempel 1 ( Tempel der Bilder ) oben rechts

Tempel 1 ( Tempel der Bilder ) oben rechts

Stele

Stele

Akropolis

Akropolis

Auf der Akropolis

Auf der Akropolis

Blick von der Akropolis auf die Stelen von Bonampak

Blick von der Akropolis auf die Stelen von Bonampak

Schön gewachsener Baum

Schön gewachsener Baum

Tempel I - Tempel der Bilder

Tempel I - Tempel der Bilder

Eingang Raum 1

Eingang Raum 1

Eingang Raum 1

Eingang Raum 1

Raum 1 Vorbereitungen für Tanzfeierlichkeiten

Raum 1 Vorbereitungen für Tanzfeierlichkeiten

Raum 1 Vorbereitungen für Tanzfeierlichkeiten

Raum 1 Vorbereitungen für Tanzfeierlichkeiten

Raum 2 Krieg und Gefangennahme der Gegner

Raum 2 Krieg und Gefangennahme der Gegner

Raum 2

Raum 2

Raum 2 Siegergericht über die Kriegsgefangenen

Raum 2 Siegergericht über die Kriegsgefangenen

Eingang Raum 3

Eingang Raum 3

Eingang Raum 3

Eingang Raum 3

Eingang Raum 3

Eingang Raum 3

Raum 3

Raum 3

Raum 3 Blutopfer adliger Mayafrauen

Raum 3 Blutopfer adliger Mayafrauen

Raum 3 Tanzritual

Raum 3 Tanzritual

Raum 3 Tanzritual " Tanz des Quetzals "

Raum 3 Tanzritual " Tanz des Quetzals "

Raum 3

Raum 3

Raum 3

Raum 3

Raum 3

Raum 3

Deckenmalereien im Raum 3

Deckenmalereien im Raum 3

© Sven L., 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Bonampak
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für 4 Wochen war ich auf den Spuren der Mayas in Yucatan,Guatemala und Honduras unterwegs.Auch wenn die Mayas ein großen Teil der Reise ausmachten gab es natürlich auch noch anderes zu sehen.
Details:
Aufbruch: 25.03.2011
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.04.2011
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Guatemala
Honduras
Belize
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors