Auf den Spuren der Mayas in Mittelamerika

Reisezeit: März / April 2011  |  von Sven L.

Guatemala I.: Chichicastenango

Heute geht es zum größten und bekanntesten Markt in Guatemala der auch zu den schönsten gehört nach Chichicastenango.Die Stadt befindet sich ebenfalls im Hochland von Guatemala auf über 2000 m. Von den über 100000 Einwohnern sind auch hier über 90 % Angehörige des Maya Volks Quiche.Die bekannteste Person der Quiche die auch in der Umgebung geboren wurde und aufgewachsen ist heißt Rigoberta Menchu. Ihr wurde 1992 der Friedensnobelpreis verliehen als Anerkennung für Ihren Einsatz um Menschenrechte für die Ureinwohner und dort besonders der Maya. Chichi wie die Stadt auch genannt wird war auch vor der Eroberung der Spanier schon ein wichtiges religiöses und politisches Zentrum. Jeden Donnerstag und Sonntag strömen unzählige indianische Händler aus der Umgebung und Busladungen von Touristen in die Stadt um am Markt teilzuhaben.Wir waren an einen anderen Wochentag dort wo nicht ganz so viel los war in der Stadt aber es reichte um einen guten Einblick zu bekommen.

Vulkan am Atitlan See

Vulkan am Atitlan See

Ein letzter Halt und Blick auf den Atitlan See mit seinen Vulkanen. Im Vordergrund bin ich natürlich nicht zu übersehen.

Ein letzter Halt und Blick auf den Atitlan See mit seinen Vulkanen. Im Vordergrund bin ich natürlich nicht zu übersehen.

Ankunft in Chichicastenango

Ankunft in Chichicastenango

Gleich um die Ecke steht dieses wunderschöne Hotel in deren Hof sich viele bunte Vögel frei bewegen.

Gleich um die Ecke steht dieses wunderschöne Hotel in deren Hof sich viele bunte Vögel frei bewegen.

Im Hof des Hotels

Im Hof des Hotels

Ara im Hof des Hotels

Ara im Hof des Hotels

Aras

Aras

Noch ein Pärchen im Hof des Hotels

Noch ein Pärchen im Hof des Hotels

Was sich neckt das liebt sich

Was sich neckt das liebt sich

Polizist regelt den Verkehr

Polizist regelt den Verkehr

Auf dem Weg zum Markt

Auf dem Weg zum Markt

Stadttor in Chichicastenango

Stadttor in Chichicastenango

Fleischerei

Fleischerei

Haus des Löwen ... da ich Sternbild Löwe bin habe ich hier sicher freien Eintritt

Haus des Löwen ... da ich Sternbild Löwe bin habe ich hier sicher freien Eintritt

Eisladen

Eisladen

Kurz vor dem Markt

Kurz vor dem Markt

Mayafrau mit Kindern

Mayafrau mit Kindern

Gemüsehalle am Markt

Gemüsehalle am Markt

Kinder bewundern das Angebot an Schuhen

Kinder bewundern das Angebot an Schuhen

Blick auf den Markt

Blick auf den Markt

Blick auf die Kirche Iglesia de Santo Tomas

Blick auf die Kirche Iglesia de Santo Tomas

Familie beim Mittagessen

Familie beim Mittagessen

Markt

Markt

Markt mit viel Obst und Gemüse aus der Region

Markt mit viel Obst und Gemüse aus der Region

kleiner Imbiss am Markt

kleiner Imbiss am Markt

Markt

Markt

Rathaus

Rathaus

Am Rathaus

Am Rathaus

Rathauspassagen

Rathauspassagen

Kinder am Rathaus

Kinder am Rathaus

Mayafamilie auf den Stufen des alten Maya - Tempels   vor der Kirche Iglesia de Santo Tomas

Mayafamilie auf den Stufen des alten Maya - Tempels vor der Kirche Iglesia de Santo Tomas

Kirche Iglesia de Santo Tomas erbaut 1540 auf dem Fundament eines alten Maya - Tempels . Die 18 Stufen der Treppe stammen noch vom alten Maya - Tempel und entsprechen dem Monat des Maya Kalenders

Kirche Iglesia de Santo Tomas erbaut 1540 auf dem Fundament eines alten Maya - Tempels . Die 18 Stufen der Treppe stammen noch vom alten Maya - Tempel und entsprechen dem Monat des Maya Kalenders

Verbrennen von Weihrauch auf dem Altar vor der Kirche

Verbrennen von Weihrauch auf dem Altar vor der Kirche

Blick über den Markt auf die Kirche Capilla del Calvario

Blick über den Markt auf die Kirche Capilla del Calvario

Markt

Markt

Markttreiben

Markttreiben

Markt

Markt

Kleiderverkauf am Markt

Kleiderverkauf am Markt

Kirche Capilla del Calvario

Kirche Capilla del Calvario

Gerüstarbeiter vor der Kirche

Gerüstarbeiter vor der Kirche

Verbrennungen von Gras an der KIrche Capilla del Calvario

Verbrennungen von Gras an der KIrche Capilla del Calvario

Blick von der Kirche Capilla del Calvario auf Markt und Kirche Iglesia de Santo Tomas

Blick von der Kirche Capilla del Calvario auf Markt und Kirche Iglesia de Santo Tomas

Abtransport des Grases vor der Kirche

Abtransport des Grases vor der Kirche

Fauler Hund

Fauler Hund

Am Marktplatz

Am Marktplatz

Müllberge im Stadtzentrum

Müllberge im Stadtzentrum

Seitenstraße

Seitenstraße

Seitenstraße

Seitenstraße

Hotel

Hotel

So bunt wie der Friedhof in Chichicastenango sehen vielen in den umliegenden Dörfern aus

So bunt wie der Friedhof in Chichicastenango sehen vielen in den umliegenden Dörfern aus

© Sven L., 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Chichicastenango
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für 4 Wochen war ich auf den Spuren der Mayas in Yucatan,Guatemala und Honduras unterwegs.Auch wenn die Mayas ein großen Teil der Reise ausmachten gab es natürlich auch noch anderes zu sehen.
Details:
Aufbruch: 25.03.2011
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.04.2011
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Guatemala
Honduras
Belize
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors