Auf den Spuren der Mayas in Mittelamerika

Reisezeit: März / April 2011  |  von Sven L.

Guatemala I.: Santiago de Atitlan

Nach gut 30 Minuten Bootsfahrt über den Atitlan See erreichen wir Santiago de Atitlan ein weiteres Mayadorf was aber größer,bunter und sehenswerter ist als das was wir am Vormittag zu Gesicht bekommen haben. Es ist das bedeutenste Dorf am Atitlan See. Die Mehrheit der Bewohner gehören zu den Tz utujil einer Untergruppe der Maya. Hier hat auch die Cojolya Weberei Ihren Ursprung und Ihre Heimat was man auch an den vielen bunten Ständen sehen kann.Während des Bürgerkriegs war Santiago am schlimmsten von den Verbrechen des Militärs betroffen. Innerhalb weniger Jahre wurden mehr als 300 Bewohner ermordet.

Weitere Bootsfahrt über den Atitlan See nach Santiago de Atitlan

Weitere Bootsfahrt über den Atitlan See nach Santiago de Atitlan

Vulkan

Vulkan

Fischer im Einbaum auf den Atitlan See bei Santiago

Fischer im Einbaum auf den Atitlan See bei Santiago

Ankunft in Santiago de Atitlan

Ankunft in Santiago de Atitlan

Viele bunte Stände mit Webarbeiten

Viele bunte Stände mit Webarbeiten

Bunte Masken

Bunte Masken

Webarbeiten

Webarbeiten

Straße vom Ufer zum Markt in Santiago de Atitlan

Straße vom Ufer zum Markt in Santiago de Atitlan

Hühnchenbraterei

Hühnchenbraterei

Läden im Dorf

Läden im Dorf

Fischverkäuferin beim wiegen der Ware

Fischverkäuferin beim wiegen der Ware

Figur am Marktplatz

Figur am Marktplatz

Dorfschönheiten

Dorfschönheiten

Model des Atitlan Sees mit Vulkanen

Model des Atitlan Sees mit Vulkanen

Platz vor der Kirche

Platz vor der Kirche

Kirche des Dorfes aus dem Jahre 1547

Kirche des Dorfes aus dem Jahre 1547

In der Kirche

In der Kirche

Unser Guide verschenkt Geld an bedürftige Mayafrauen

Unser Guide verschenkt Geld an bedürftige Mayafrauen

© Sven L., 2011
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Guatemala Santiago de Atitlan
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für 4 Wochen war ich auf den Spuren der Mayas in Yucatan,Guatemala und Honduras unterwegs.Auch wenn die Mayas ein großen Teil der Reise ausmachten gab es natürlich auch noch anderes zu sehen.
Details:
Aufbruch: 25.03.2011
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 20.04.2011
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Guatemala
Honduras
Belize
Der Autor
 
Sven L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors