Lebe deinen Traum.... Claudia und Matze auf Reisen

Reisezeit: Oktober 2008 - September 2009  |  von Matze und Claudia

Thailand: Bangkok

Da die Leute in Thailand nicht nur Schlitzaugen haben, sondern auch Schlitzohren sind, war die Suche nach einem "vertrauenswürdigen" Busticket nach Bangkok gar nicht so einfach, denn wir hatten definitiv keine Lust, wie viele andere, Ewigkeiten unterwegs zu sein. Da sind uns einige Storys zu Ohren gekommen! Letztendlich hatten wir Glück und haben uns für das richtige Busticket entschieden. Um 9 Uhr gings per Songthaew (Taxi) zum Fährhafen, von dort gings aufs Festland und per Bus ins ca. 5 Std. entfernte Bangkok, direkt ins Backpacker Viertel in die Khao- San Road. Und jetzt hiess es mit dem gesamten Gepäck auf Zimmersuche zu gehen. Nachdem wir relativ ein zügig ein Zimmer gefunden haben, gings auch direkt in das Oberchaos der Khao- San Road! Absolut krass wie es hier abgeht!! Hier ist zu jeder Tages- und Nachtzeit was los.

Crazy Khao- San am Tag

Crazy Khao- San am Tag

Abends

Abends

Nachts...

Nachts...

Ausserdem hats seit langem mal wieder Fast Food. Eigentlich sind wir nicht so scharf auf Mäces und Co., aber nach über 2 Monaten Reis und Nudeln.... Das Abendessen war somit gesichert!

Pad Thai am Strassenrand. Hier waren wir Stammgast, nicht im MC

Pad Thai am Strassenrand. Hier waren wir Stammgast, nicht im MC

Natürlich gabs auch hier wieder Claudias Lieblingsfotomotive!

Natürlich gabs auch hier wieder Claudias Lieblingsfotomotive!

Riesenviecher! Kopf ab, Flügel ab, Sojasosse drauf, Chillipulver drüber, und fertig zum Verzehr! Lecker, oder!?!

Riesenviecher! Kopf ab, Flügel ab, Sojasosse drauf, Chillipulver drüber, und fertig zum Verzehr! Lecker, oder!?!

Nach dieser Stärkung gings zurück ins turbulente Samstagabendtreiben auf die Khao- San Road. Auf dem Rückweg gings in die Rambutri Road, in der es viele Kneipen gibt, in denen alles nur halb soviel wie in der Khao- San kostet. Absolut witzig war, dass sich hier die letzten 5 Jahre eigentlich gar nichts geändert hat. Wir haben sogar bei zwei Bekannten von damals vorbei geschaut.
Am Sonntag war Sightseeing angesagt, aber da wir beide vor 5 Jahren schon einmal hier waren, und wir uns damals fast das gesamte "Tempel- Sigthseeing- Programm" reingezogen haben, blieb uns der Stress und Schweiss dieses Mal grösstenteils erspart. Das einzige, dass wir letztes Mal ausgelassen hatten, war der "Grand Palace", da man diverse Kleidungsvorschriften, wie geschlossene Schuhe, einhalten muss. Das ist bei den Temperaturen hier ziemlich heftig!! Diese Mal haben wir uns nicht davor gedrückt und es hat sich definitiv gelohnt! Gold, Glitzer und Prunk wo man hinschaut. Wirklich sehenswert, allerdings sehr teuer.

Matze vor dem Grand Palace

Matze vor dem Grand Palace

Interessante Statuen...

Interessante Statuen...

...

...

Goldene Stupas

Goldene Stupas

Alles ziemlich prunkvoll

Alles ziemlich prunkvoll

Klasse!

Klasse!

Ansonsten konnten wir unsere Zeit in Bangkok für andere Dinge verwenden, z.B. für einen Ausflug ins riesige Shoppingparadies MBK. Hier kann man sich die Füsse wundlaufen, und über billige Kopien bis hin zu teuren Luxusmarken alles bekommen. Da wir uns dazu entschieden haben unsere Weltreise zu verlängern, haben wir uns an die weitere Planung gemacht. Da unser nächstes Ziel China sein soll, mussten wir dringend unsere Visas dafür besorgen. Hierzu war Bangkok auf alle Fälle die richtige Stadt. Nur leider war ausgerechnet jetzt 2 Tage Feiertag in Asien und wir mussten etwas mehr für unser Visum bezahlen um das in unseren Zeitrahmen zu bekommen. So hatten wir immer noch ein paar Tage Zeit, die wir aber nicht in Bangkok abhängen wollten.

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Bangkok
Die Reise
 
Worum geht's?:
"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Aurelius Augustinus (354 - 430) Unser Buch beginnt am 5. Oktober 2008, und führt uns durch folgende Kapitel: Cook Islands, Neuseeland, Tonga, Samoa, Australien und Südost- Asien.
Details:
Aufbruch: 05.10.2008
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 08.09.2009
Reiseziele: Cookinseln
Neuseeland
Tonga
Samoa
Australien
Vietnam
Laos
Kambodscha
Thailand
Hongkong
China
Singapur
Der Autor
 
Matze und Claudia berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors