Hans und Rezzo auf grosser Tour in SOA - 1991

Reisezeit: Februar - Juli 1991  |  von Ralph Granzow

...oder wie habe ich mich eigentlich in SOA „verliebt“???

Thailand

Ca ein 1/2 Jahr vor der eigentlichen Reise geschah folgendes:

Es fing 1990 harmlos an. Damals noch voellig unerfahren was Urlauben betrifft...Italien, Frankreich, und noch ein paar andere Orte, aber das wars was ich von der Welt gesehen hatte.
Wir waren damals 4 Jungs die sich mehr oder weniger regelmaessig in einer Kneipe getroffen haben, und eines Tages erzaehlten mir meine 3 Kumpels (Markus, Tilman und Chappo) dass sie ueber einen laengeren Urlaub in Asien nachdenken wuerden. von ihnen waren Tilman und Markus bereits einmal fuer knapp 2 Monate in der Tuerkei unterwegs gewesen. Nun ja, ich war damals noch gar nicht im Spiel...aber die Idee fand ich von Anfang an faszinierend. Aber Asien...hmm darueber wusste ich eigentlich nicht viel. Immerhin war mein Bruder schon mal in Thailand, nach seinem Abschluss an der FH waren er und 3 weitere Kumpels fuer ungefaehr 3 Wochen nach Thailand geflogen. Das hatte mich aber damals nicht besonders interessiert.

Aber nachdem ich zum ersten Mal im Flieger sass und meinen Bruder in den USA besucht hatte, wusste ich irgendwie, dass ich mehr von dieser Welt sehen wollte.
Es kristallisierte sich bald heraus, dass Tilman und Chappo nicht mehr mitgehen wollten/ konnten, ich andererseits zeigte mehr und mehr Interesse an dieser "irrsinnigen" Idee. Fuer diejenigen unter Euch die etwas juenger sind: Damals war das wirklich was Besonderes soweit weg von zu Hause so lange Urlaub zu machen.

Im November 1990 rang ich mich zum Entschluss durch meinen bisherigen Job aufzugeben und mich mit Markus auf Abenteuer zu begeben! Die beste Entscheidung meines Lebens!!!
Aber lest doch selbst:

© Ralph Granzow, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 09.02.1991
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 31.07.1991
Reiseziele: Thailand
Malaysia
Singapur
Indonesien
Der Autor
 
Ralph Granzow berichtet seit 17 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors