Transsilvanien (Siebenbürgen) und Bukowina - Rumänien 2018

Reisezeit: Mai - Juli 2018  |  von Uschi Agboka

Kurz-Info - Teil III - Blajel - 28.05.-15.06.2018 : Freitag, 15. Juni 2018 - 42. Tag

Freitag 15.06.2018 42. Tag Ruhetag / Vorbereitung für Weiterreise

Wir haben schlecht geschlafen. Die lauten Nachbarn haben bis 1 Uhr nachts Lärm gemacht. Ich hasse solche Camper. Leider hatten wir hier in Rumänien keine andere Wahl. Es gibt nicht so viele schöne Campingplätze wie in Frankreich, Spanien oder Portugal. Darum mussten wir in den sauren Apfel beißen und uns auf diesem kleinen Platz niederlassen.

Heute ist Ruhetag. Rolf bereitet alles für die Abreise morgen vor. Das Motorrad wird auf den Hänger gefahren. Da der Untergrund so weich ist durch den vielen Regen, rutscht die Leiste weg und das Motorrad fällt um. 350 kg kann man nicht halten. Zwei junge Rumänen, die auf dem Campingplatz zu Besuch sind (sie dürfen das Schwimmbad benutzen), vielleicht 12 bis 15 Jahre alt, eilen herbei, um Rolf zu helfen. Sie machen das ganz prima und freuen sich, dass Rolf ihre Hilfe belohnt.

Hans, der Campingplatzbesitzer, fährt Rolfs Kabel kaputt. Ich bin wütend, habe den Eindruck, er ist betrunken. Kein Wort der Entschuldigung oder dass er für den Schaden aufkommt.
Es geht ans Bezahlen. Leider betrügen sie uns auch hier mit der Umrechnung. So etwas haben wir bei anderen holländischen Campingplätzen in anderen Ländern niemals erlebt. Außerdem berechnen sie 3 Euro/Tag für das Vorzelt, wovon vorher keine Rede war. Wir haben ja die Konditionen im Vorfeld per Email angefragt. So wurde dieser Campingplatz der teuerste in Rumänien mit den schlechtesten Sanitäranlagen.

Ich bin froh, dass wir morgen weiter fahren. Mich nervt hier mittlerweile alles, die beengten und nicht so sauberen Sanitäranlagen, die lärmenden Holländer, die frechen Hunde.

Auch heute Abend bleibt die Küche kalt: Es gibt geräucherten Lachs, Tomatensalat, Nektarinen, Brot.

Weiter mit Teil IV - Fundu Moldovei - Standort Camping De Vuurplaats
16. bis 28. Juni 2018.

Weitere Bilder findet Ihr unter

Uschi & Rolf – Rumänien - Tschechien – Polen – Slowakei @Uschi.Rolf.Tschechien.Polen.Slowakei
https://www.facebook.com/Uschi.Rolf.Tschechien.Polen.Slowakei/about/

© Uschi Agboka, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Rumänien Freitag, 15. Juni 2018 - 42. Tag
Die Reise
 
Worum geht's?:
Besichtigung der Kirchenburgen in Siebenbürgen (Transsilvanien) und der Moldauklöster in der Bukowina mit vielen Hintergrundinformationen.
Details:
Aufbruch: 05.05.2018
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 01.07.2018
Reiseziele: Rumänien
Der Autor
 
Uschi Agboka berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors