2021 - Tansania hautnah

Reisezeit: Juli - September 2021  |  von Ines Buchholz

24.07.2021 - Waschtag und Bürokratie

Waschtag

Bei mir hat sich einiges an Wäsche angesammelt. Somit ist heute mein Waschtag. Eine Waschmaschine gibt es im Hostel nicht d.h. es wird von Hand gewaschen.

Fertig

Fertig

Bummligen

Ansonsten denke ich heute noch viel an den gestrigen Tag bei den Massai und lasse meine Seele baumeln.

Bürokratie

Abends zeigt sich im Gespräch mit Psteen, daß es nicht so ganz einfach wäre eine Schule für die Massai zu bauen. Es gibt viel Bürokratie zu überwinden. Manchmal habe ich hier das Gefühl, das es mindestens so schlimm ist wie in Deutschland
Vielleicht erzähle ich ein anderes Mal mehr darüber.

Lala Salama - gute Nacht - bis demnächst in diesem Bericht

© Ines Buchholz, 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania 24.07.2021 - Waschtag und Bürokratie
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich möchte Helfen und Reisen miteinander verbinden. Während einer Freiwilligenarbeit werde ich hautnah die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und in das Leben der Einheimischen eintauchen und gleichzeitig habe ich die Gelegenheit mich einfühlsam in die Hilfsprojekte einzubringen. Ich bin mit ganzem Herzen für unseren Verein Gemeinsam für Kinder Welt und INES Volunteering unterwegs. Es ist aber auch meine ganz persönliche Auszeit, um mich von den Folgen der PTBS zu erholen.
Details:
Aufbruch: 08.07.2021
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 15.09.2021
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/7):
Kirsten 1630236685000
Hätte nicht ge­dacht, dass ihr da selbst auch zum Schla­fen kom­mt.
Ist ja nicht gesagt, dass alle Babys immer zur gleichen Zeit schla­fen.
Kirsten 1630175780000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes
Kirsten 1630175734000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes