2021 - Tansania hautnah

Reisezeit: Juli - September 2021  |  von Ines Buchholz

06.08.2021 - Trikots für eine Schule

Tagesplan

Heute stehen einige Dinge auf dem Programm. Als erstes soll es in die Stadt nach Arusha gehen. Dort wollen Anita und Psteen einige Sachen besorgen, die sie an das Cradle of Love und eine Schule spenden möchten. Mittag gibt es heute in einem arabischen Lokal und für den Nachmittag ist der Besuch der Schule vorgesehen. Dort wird Anneke einige Trikots, die sie aus Deutschland mitgebracht hat, übergeben. Anita und Psteen wollen dort ein paar Rucksäcke für ganz arme Kinder spenden. Ich bin in erster Linie als Fotograf gefragt.

Auf geht`s

Shopping Tour

In Arusha angekommen, fahren wir als erstes zum Second Hand Markt. Dort sollen zehn Rucksäcke gekauft werden und außerdem möchte Anita nach einer "neuen" Jeans Ausschau halten.
Auf dem Secondhand Markt gibt es Stände, so weit das Auge reicht. Alles Ware aus dem reichen Westen, Dinge die wir nicht mehr haben wollen - ein Irrsinn wie viel Zeug hier angeboten wird.
Bei den Rucksäcken brauchte es mehrere Anläufe, bis Psteen beim dritten Stand einen guten Preis aushandeln konnte.
Bei der Jeans war es dann doch abenteuerlich. Das Angebot ist riesig, doch wie die richtige Größe finden in diesem unübersichtlichen Wirrwarr. Die Verkäufer, die keinerlei Ahnung von Größen haben und auch nicht einschätzen können, welche wohl gebraucht wird, schleppen alles mögliche an. Bei den meisten Hosen sehen wir sofort - das passt nie und nimmer. Doch am ende hält Anita tatsächlich zwei Exemplare in der Hand die gefallen und passen könnten. Also ab damit in die Umkleide - der Hammer
Während Anita in der Anprobe sitzt, schleppen die Verkäufer weitere Jeans an. Dann endlich - hurra - passt, gefällt und der Preis (17€) ist auch okay.

Erster Versuch  - die Rucksäcke sind ausgesucht, aber Psteen verhandelt noch den Preis - ohne Erfolg, wir ziehen somit weiter.

Erster Versuch - die Rucksäcke sind ausgesucht, aber Psteen verhandelt noch den Preis - ohne Erfolg, wir ziehen somit weiter.

Auf zum nächsten Anbieter, die einem schon entgegen kommen.  Denn es hat sich fix herum gesprochen, das wir Rucksäcke suchen

Auf zum nächsten Anbieter, die einem schon entgegen kommen. Denn es hat sich fix herum gesprochen, das wir Rucksäcke suchen

Hurra - die Rucksäcke sind gekauft. Aber ich bin sehr erstaunt, wie teuer hier gebrauchte Ware ist. Ein Rucksack kostet 7,50€. So kommt es, das für Einheimische selbst dieses Angebot oft unerschwinglich ist. Aber wer sich mit Marken auskennt, kann auch echte Schnäppchen machen. Es gibt zum Beispiel auch ein riesiges Sortiment an Trekking Bedarf und dort lässt sich mit Sicherheit gute Ware für kleines Geld einkaufen.

Hurra - die Rucksäcke sind gekauft. Aber ich bin sehr erstaunt, wie teuer hier gebrauchte Ware ist. Ein Rucksack kostet 7,50€. So kommt es, das für Einheimische selbst dieses Angebot oft unerschwinglich ist. Aber wer sich mit Marken auskennt, kann auch echte Schnäppchen machen. Es gibt zum Beispiel auch ein riesiges Sortiment an Trekking Bedarf und dort lässt sich mit Sicherheit gute Ware für kleines Geld einkaufen.

Die Umkleide, in der Anita unzählige Jeans probiert.

Die Umkleide, in der Anita unzählige Jeans probiert.

Betteln

Am Großmarkt begegnen mir hier in Tansania zum ersten Mal Kinder die betteln. Sie wissen, daß sich hier Geschäftsleute aufhalten und erhoffen daher etwas zu bekommen. Ich gebe allerdings aus Überzeugung nichts. Ich möchte nicht dazu beitragen, das die Kinder am Ende lernen, das sie mit betteln mehr verdienen als ihre Eltern auf dem Feld und dann womöglich nicht mehr die Schule besuchen. Ich denke es ist besser, Spenden direkt an Hilfsprojekte oder z.B Schulen zu geben.

Baby Nahrung für das Cradle of Love

Baby Nahrung für das Cradle of Love

Das Geschehen auf der Straße direkt vor dem Großmarkt.

Das Geschehen auf der Straße direkt vor dem Großmarkt.

Gegenüber wird lecker Kuchen angeboten

Gegenüber wird lecker Kuchen angeboten

Da können wir nicht anders, wir greifen zu. Der Kuchen ist echt lecker.

Da können wir nicht anders, wir greifen zu. Der Kuchen ist echt lecker.

Verstopfte Straßen

Lautes hupen, zu viele Autos, Jeeps, Kleintransporter, Motorräder, Handkarren und Fußgänger sind in zu engen Straßen unterwegs. Ich bewundere Psteen, das er dabei ruhig bleibt und wir am ende jedes Ziel sicher erreichen. Zu Mittag sitzen wir gemütlich in einem arabischen Lokal und genießen Birikani Kuku - sehr lecker. Dazu mega guten Saft einer Passionsfrucht.

Es wird serviert - Birikani Kuku   - Kuku ist Hähnchen

Es wird serviert - Birikani Kuku - Kuku ist Hähnchen

Trikots für die Schule

Kaum steht der Jeep vor der Schule sind wir auch schon von vielen Schülern umzingelt. Es ist eine riesige Schule in der mehr als 1200 Kinder unterrichtet werden.
Es handelt sich um eine Primary- und Secondary School. Die Schule liegt nur 5 Minuten zu Fuß vom Hostel entfernt.
Wir nehmen zunächst im Zimmer des Direktors platz. Es werden ein paar Höflichkeiten ausgetauscht und dann werden auch schon die Trikots, Rucksäcke und Hefte verteilt. Aber das erzählen am besten die Fotos. Es war ein riesen Spaß auf allen Seiten.

Binnen weniger Minuten folgen uns viele Kinder.

Binnen weniger Minuten folgen uns viele Kinder.

Wir warten auf den Direktor.

Wir warten auf den Direktor.

Im Zimmer des Direktor

Im Zimmer des Direktor

Wenig später verteilt Anneke schon die Trikots  - die Jungs freuen sich total.

Wenig später verteilt Anneke schon die Trikots - die Jungs freuen sich total.

Die anderen Kinder sitzen in einer riesen Gruppe zusammen und verfolgen das Geschehen.  Da nutzen wir die Gelegenheit für ein paar Fotos

Die anderen Kinder sitzen in einer riesen Gruppe zusammen und verfolgen das Geschehen. Da nutzen wir die Gelegenheit für ein paar Fotos

Während sich die Fußballer umziehen,  verteilen Anita und Psteen die Rucksäcke und Hefte.

Während sich die Fußballer umziehen, verteilen Anita und Psteen die Rucksäcke und Hefte.

Die Fußball Mannschaft ist fertig für ein Spiel. Als sie umgezogen aus dem Klassenzimmer kamen, johlte der Rest der Kinder als würde die Nationalelf auflaufen.  Das war ein sehr berührender Moment.

Die Fußball Mannschaft ist fertig für ein Spiel. Als sie umgezogen aus dem Klassenzimmer kamen, johlte der Rest der Kinder als würde die Nationalelf auflaufen. Das war ein sehr berührender Moment.

Er bringt sich wie ein Profi in Pose

Er bringt sich wie ein Profi in Pose

Da möchte ich als erster Fan ein gemeinsames Foto

Da möchte ich als erster Fan ein gemeinsames Foto

Sammeln vor dem Spiel.

Sammeln vor dem Spiel.

Dann geht es los und es scheint klar wer hier den Ton angibt

Dann geht es los und es scheint klar wer hier den Ton angibt

Szenen am Spielrand

Freude bereiten

Es war schön mitzuerleben, wie hier mit relativ kleinem Aufwand viel Freude bereitet werden kann.

© Ines Buchholz, 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania 06.08.2021 - Trikots für eine Schule
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich möchte Helfen und Reisen miteinander verbinden. Während einer Freiwilligenarbeit werde ich hautnah die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und in das Leben der Einheimischen eintauchen und gleichzeitig habe ich die Gelegenheit mich einfühlsam in die Hilfsprojekte einzubringen. Ich bin mit ganzem Herzen für unseren Verein Gemeinsam für Kinder Welt und INES Volunteering unterwegs. Es ist aber auch meine ganz persönliche Auszeit, um mich von den Folgen der PTBS zu erholen.
Details:
Aufbruch: 08.07.2021
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 15.09.2021
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/7):
Kirsten 1630236685000
Hätte nicht ge­dacht, dass ihr da selbst auch zum Schla­fen kom­mt.
Ist ja nicht gesagt, dass alle Babys immer zur gleichen Zeit schla­fen.
Kirsten 1630175780000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes
Kirsten 1630175734000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes