2021 - Tansania hautnah

Reisezeit: Juli - September 2021  |  von Ines Buchholz

07.09.2021 - Ein Koffer voller Spenden

Überraschung für die Nannys und Kinder

Auch Matthias hatte einen Koffer voller Spenden mit nach Tansania gebracht.
Heute haben wir die Sachen übergeben. Ein dickes Dankeschön an all die Sponsoren die uns unzählige Bodys, Socken, Hüte und Schuhe mit auf den Weg gegeben haben. Auch die Fieberthermometer und die Nasenspray kamen gut an und werden dringend benötigt. Die Bücher wurden sofort von den Kindern gesichtet.
Besondere Freude hat die Kosmetik bei den Nannys ausgelöst. Sie haben sich alle ganz herzlich bedankt.

Reichlich Kosmetik für die Nannys.

Reichlich Kosmetik für die Nannys.

Einen Koffer voll Spenden

Einen Koffer voll Spenden

Kathrine ist ganz interessiert

Kathrine ist ganz interessiert

Lesestunde

Lesestunde

Die neuen Schuhe wurden sofort angezogen.

Die neuen Schuhe wurden sofort angezogen.

Neue Babys

Es ist schon wieder ein neues Baby im Cradle aufgenommen worden. Der kleine Venant. Jetzt sind es insgesamt sechs Neuzugänge in den letzten vier Wochen. Das ist auch für das Baby Haus eine Herausforderung, denn Babynahrung ist teuer.

Joan

Joan

Adriana

Adriana

Gift

Gift

Venant

Venant

Bei so vielen Babys die hungrig sind,  wird auch Matthias sofort eingespannt.

Bei so vielen Babys die hungrig sind, wird auch Matthias sofort eingespannt.

Als wir uns für heute verabschieden,  steht der leere Koffer schon beim Wächter und die Kinder rufen "bye, bye"  -

Als wir uns für heute verabschieden, steht der leere Koffer schon beim Wächter und die Kinder rufen "bye, bye" -

© Ines Buchholz, 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania 07.09.2021 - Ein Koffer voller Spenden
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich möchte Helfen und Reisen miteinander verbinden. Während einer Freiwilligenarbeit werde ich hautnah die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und in das Leben der Einheimischen eintauchen und gleichzeitig habe ich die Gelegenheit mich einfühlsam in die Hilfsprojekte einzubringen. Ich bin mit ganzem Herzen für unseren Verein Gemeinsam für Kinder Welt und INES Volunteering unterwegs. Es ist aber auch meine ganz persönliche Auszeit, um mich von den Folgen der PTBS zu erholen.
Details:
Aufbruch: 08.07.2021
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 15.09.2021
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/7):
Kirsten 1630236685000
Hätte nicht ge­dacht, dass ihr da selbst auch zum Schla­fen kom­mt.
Ist ja nicht gesagt, dass alle Babys immer zur gleichen Zeit schla­fen.
Kirsten 1630175780000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes
Kirsten 1630175734000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes