2021 - Tansania hautnah

Reisezeit: Juli - September 2021  |  von Ines Buchholz

13.07.2021 - Die Freiwilligenarbeit beginnt

Erster Tag im Cradle of Love

Nach einem bummligen Tag im Hostel geht es heute pünktlich 9Uhr zum Baby Haus Cradle of Love. Ich gehe zusammen mit Jasmin und Jaaron. Anitha, eine Angestellte vom Hostel begleitet uns. Zuerst geht es 10 Minuten zu Fuß über eine staubige mit Schlaglöcher übersäte Straße . Am Ende der Straße warten wir auf das nächste Dalla Dalla, das ist ein Kleinbus indem stets mehr Gäste Platz nehmen als Sitzplätze vorhanden sind. Die kurze Fahrt kostet 300 TZS. Dann sind es noch wenige Minuten zu gehen und wir stehen vor dem großen Eingangsbereich des Cradle of Love.

Cradle of Love Baby Haus

Cradle of Love Baby Haus

Zuerst gehen wir zu den Babys und helfen gleich beim Füttern.

Zuerst gehen wir zu den Babys und helfen gleich beim Füttern.

Die Großmutter von Jasmin hat den ganzen Winter Jacken, Pullis und Mützen für die Babys gestrickt. Die Kinder werden gleich zum Foto Shooting damit ausgestattet - wirklich süß. Darüber wird sich die Großmutter freuen.

Die Großmutter von Jasmin hat den ganzen Winter Jacken, Pullis und Mützen für die Babys gestrickt. Die Kinder werden gleich zum Foto Shooting damit ausgestattet - wirklich süß. Darüber wird sich die Großmutter freuen.

Ich habe sofort James zu mir genommen.

Ich habe sofort James zu mir genommen.

Ausser uns sind weitere Volontäre aus Deutschland,  Holland und Frankreich dort.

Ausser uns sind weitere Volontäre aus Deutschland, Holland und Frankreich dort.

Der erste Tag bei den Babys vergeht wie im Flug und schon sitzen wir wieder im Dalla Dalla Richtung Hostel und gehen wie auf dem Hinweg ein Stück zu Fuß.

Der erste Tag bei den Babys vergeht wie im Flug und schon sitzen wir wieder im Dalla Dalla Richtung Hostel und gehen wie auf dem Hinweg ein Stück zu Fuß.

Geburtstagsfeier

Im Hostel wird heute der Geburtstag von Anitha gefeiert.

Als wir ankommen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Als wir ankommen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

In der Küche herrscht gute Laune.

In der Küche herrscht gute Laune.

Es ist dunkel geworden ehe die Gäste kommen. Aber dann gibt es köstliches Essen und der Abend klingt am Lagerfeuer aus.

Es ist dunkel geworden ehe die Gäste kommen. Aber dann gibt es köstliches Essen und der Abend klingt am Lagerfeuer aus.

Lala salama - gute Nacht.

Lala salama - gute Nacht.

© Ines Buchholz, 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania 13.07.2021 - Die Freiwilligenarbeit beginnt
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich möchte Helfen und Reisen miteinander verbinden. Während einer Freiwilligenarbeit werde ich hautnah die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und in das Leben der Einheimischen eintauchen und gleichzeitig habe ich die Gelegenheit mich einfühlsam in die Hilfsprojekte einzubringen. Ich bin mit ganzem Herzen für unseren Verein Gemeinsam für Kinder Welt und INES Volunteering unterwegs. Es ist aber auch meine ganz persönliche Auszeit, um mich von den Folgen der PTBS zu erholen.
Details:
Aufbruch: 08.07.2021
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 15.09.2021
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/6):
Kirsten 1630236685000
Hätte nicht ge­dacht, dass ihr da selbst auch zum Schla­fen kom­mt.
Ist ja nicht gesagt, dass alle Babys immer zur gleichen Zeit schla­fen.
Kirsten 1630175734000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes
Angela 1630069225000
Hallo liebe Ines,
vie­len Dank für die tollen Berich­te mit den schönen Fotos. Ich wünsche Dir wei­ter­hin noch eine schöne Zeit mit tollen Er­leb­nis­sen.