2021 - Tansania hautnah

Reisezeit: Juli - September 2021  |  von Ines Buchholz

12.09.2021 - Serengeti - Usa River

Pirsch Fahrt

Gleich früh morgens brechen wir zu einer weiteren Pirsch auf.

Guten Morgen Serengeti

Guten Morgen Serengeti

Elefanten verschlingen Unmengen an Grünzeug.

Elefanten verschlingen Unmengen an Grünzeug.

Schirmakazien gehören zum Landschaftsbild dazu.

Schirmakazien gehören zum Landschaftsbild dazu.

Affen sind für uns immer faszinierend.

Affen sind für uns immer faszinierend.

Hippos und mächtig viel Gestank.

Hippos und mächtig viel Gestank.

Thomson Gazellen

Thomson Gazellen

Weiter geht's

Nach zwei Stunden geht es zurück zum Camp. Auf uns wartet ein Frühstück und dann durchqueren wir die Serengeti Richtung Süden bis wir schließlich die Serengeti verlassen.

Die Schotterpiste geht gefühlt nur geradeaus  dem Horizont entgegen. Rechts und links der Piste Gras Steppe so weit das Auge reicht.

Die Schotterpiste geht gefühlt nur geradeaus dem Horizont entgegen. Rechts und links der Piste Gras Steppe so weit das Auge reicht.

Checkpoint Serengeti

Checkpoint Serengeti

Wir entdecken eine schöne  Agame.

Wir entdecken eine schöne Agame.

Dann geht es weiter durch die schier endlos erscheinende Weite der Serengeti.

Dann geht es weiter durch die schier endlos erscheinende Weite der Serengeti.

Hier im Süden haben wir noch ein paar Gazellen und Sekretäre gesehen.  Ansonsten war es einfach nur eine flache, weite, trockene Landschaft.

Hier im Süden haben wir noch ein paar Gazellen und Sekretäre gesehen. Ansonsten war es einfach nur eine flache, weite, trockene Landschaft.

Dieses Tor markiert die Grenze zwischen Serengeti und Ngorongo Park.

Dieses Tor markiert die Grenze zwischen Serengeti und Ngorongo Park.

Bye, bye - schön war es

Bye, bye - schön war es

Nun führt uns der Weg in Richtung Ngorongo Krater.

Nun führt uns der Weg in Richtung Ngorongo Krater.

Je näher wir dem Krater kommen, je grüner wird es.

Je näher wir dem Krater kommen, je grüner wird es.

Nun geht es stets aufwärts zum Krater Rand.

Nun geht es stets aufwärts zum Krater Rand.

Schließlich sind wir wieder im üppigen Grün. Es sieht aus wie im Dschungel.

Schließlich sind wir wieder im üppigen Grün. Es sieht aus wie im Dschungel.

Noch ca. 200km bis Usa River liegen vor uns.

Noch ca. 200km bis Usa River liegen vor uns.

Diese Aussicht kennen wir bereits aus 2019. Damals haben wir die Tierwelt im Krater bestaunt - es war ein einmaliges Erlebnis und nun werden schöne Erinnerungen wach..

Diese Aussicht kennen wir bereits aus 2019. Damals haben wir die Tierwelt im Krater bestaunt - es war ein einmaliges Erlebnis und nun werden schöne Erinnerungen wach..

Atemberaubend schön.

Atemberaubend schön.

Nun geht es auf direkten Weg zurück zum Hostel. Wir dämmern im Auto vor uns hin und lassen die vielen Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. Es waren unzählige kleine und große Eindrücke und Erlebnisse die unvergessen bleiben werden.

© Ines Buchholz, 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania 12.09.2021 - Serengeti - Usa River
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich möchte Helfen und Reisen miteinander verbinden. Während einer Freiwilligenarbeit werde ich hautnah die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und in das Leben der Einheimischen eintauchen und gleichzeitig habe ich die Gelegenheit mich einfühlsam in die Hilfsprojekte einzubringen. Ich bin mit ganzem Herzen für unseren Verein Gemeinsam für Kinder Welt und INES Volunteering unterwegs. Es ist aber auch meine ganz persönliche Auszeit, um mich von den Folgen der PTBS zu erholen.
Details:
Aufbruch: 08.07.2021
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 15.09.2021
Reiseziele: Tansania
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/6):
Kirsten 1630236685000
Hätte nicht ge­dacht, dass ihr da selbst auch zum Schla­fen kom­mt.
Ist ja nicht gesagt, dass alle Babys immer zur gleichen Zeit schla­fen.
Kirsten 1630175734000
Nach­tschicht, ist ja mal ganz was anderes
Angela 1630069225000
Hallo liebe Ines,
vie­len Dank für die tollen Berich­te mit den schönen Fotos. Ich wünsche Dir wei­ter­hin noch eine schöne Zeit mit tollen Er­leb­nis­sen.