2021 - Tansania hautnah

Reisezeit: Juli - September 2021  |  von Ines Buchholz

18.07.2021 - Auf staubigen Wegen unterwegs

Kreuz und quer durch Felder und kleine Dörfer

Heute beschließe ich mit Rajabu ein weiteres Mal die Gegend zu erkunden. Da es vormittags immer noch recht frisch ist, verabreden wir uns für den Nachmittag.
Los geht`s ...

Einige Grundstücke sind von einer hohen Mauer umgeben und ein großes Tor aus Metall ermöglicht die Einfahrt.

Einige Grundstücke sind von einer hohen Mauer umgeben und ein großes Tor aus Metall ermöglicht die Einfahrt.

Jedes Tor ein Unikat

Jedes Tor ein Unikat

Ich folge Rajabu, der hier scheinbar jeden Trampelpfad kennt.

Ich folge Rajabu, der hier scheinbar jeden Trampelpfad kennt.

Schon sind wir inmitten einer Bananenplantage

Schon sind wir inmitten einer Bananenplantage

Frauen leisten oft schwere Arbeit. Hier ziehen Zwei an uns vorbei, die Brennholz nach Hause tragen.

Frauen leisten oft schwere Arbeit. Hier ziehen Zwei an uns vorbei, die Brennholz nach Hause tragen.

Typische Wohnhäuser, umgeben von Bananenstauden.

Typische Wohnhäuser, umgeben von Bananenstauden.

Dann treffen wir auf diese beiden Jungen und ich darf ein Foto machen.

Dann treffen wir auf diese beiden Jungen und ich darf ein Foto machen.

Weiter geht's....

Weiter geht's....

Ich bleibe Rajabu auf den Fersen

Ich bleibe Rajabu auf den Fersen

Wir kommen an einer riesigen ehemalige Blumenplantage vorbei. Die Anlage wird jetzt zum Anbau vom Mais genutzt.

Wir kommen an einer riesigen ehemalige Blumenplantage vorbei. Die Anlage wird jetzt zum Anbau vom Mais genutzt.

Wunderschön blühende Rankgewächse begleiten uns ....

Wunderschön blühende Rankgewächse begleiten uns ....

Entlang der Wohnhäuser sind kleine Bäche in denen auch die Abwässer abgeleitet werden.

Entlang der Wohnhäuser sind kleine Bäche in denen auch die Abwässer abgeleitet werden.

Am Wegesrand begeistern mich riesige, alte Bäume.

Am Wegesrand begeistern mich riesige, alte Bäume.

Üppiges Grün entlang des Weges

Üppiges Grün entlang des Weges

Ehe wir zum Hostel zurückkehren,  macht Rajabu noch ein Foto von mir. Für mich war es ein schöner Spaziergang voller neuer Eindrücke.

Ehe wir zum Hostel zurückkehren, macht Rajabu noch ein Foto von mir. Für mich war es ein schöner Spaziergang voller neuer Eindrücke.

Corona

Zurück am Hostel gibt es eine neue Hiobsbotschaft zum Thema Corona, aber dazu ein anderes Mal mehr.

© Ines Buchholz, 2021
Du bist hier : Startseite Afrika Tansania 18.07.2021 - Auf staubigen Wegen unterwegs
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich möchte Helfen und Reisen miteinander verbinden. Während einer Freiwilligenarbeit werde ich hautnah die Menschen und ihre Kultur kennenlernen und in das Leben der Einheimischen eintauchen und gleichzeitig habe ich die Gelegenheit mich einfühlsam in die Hilfsprojekte einzubringen. Ich bin mit ganzem Herzen für unseren Verein Gemeinsam für Kinder Welt und INES Volunteering unterwegs. Es ist aber auch meine ganz persönliche Auszeit, um mich von den Folgen der PTBS zu erholen.
Details:
Aufbruch: 08.07.2021
Dauer: 10 Wochen
Heimkehr: 15.09.2021
Reiseziele: Tansania
Live-Reisebericht:
Ines schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors