Excuse us, while we kiss the sky

Reisezeit: Oktober 2007 - Oktober 2008  |  von Michèle Denja

copan ruins

genau. und schon sind wir hier. wollten gestern ja eigentlich nach lanquin, haben uns dann aber umentschlossen und sind richtig busstation gelaufen um einen bus an die grenze zu kriegen. dort haben wir uns wieder umentschieden (organisieren ist fuer uns definitiv ein fremdwort geworden!!) und sind in den bus richtung copan, honduras gestiegen. nach entlichen stunden sind wir gestern abends angekommen. und es war ungewohnt heiss, sind uns nach san cristobal, san pedro und antigua die hitze und feuchtigkeit gar nicht mehr gwohnt. schoen ist es, haben es richtig vermisst!

heute gings dann mit drei amis, welche wir im bus hierhin kennengelernt haben, zu den ruinen. es war sehr schoen, wenn auch nichts wahnsinniges. oftmals wurden die ruinen nachgebaut , da sie vor jahren durch das wetter und touristen zerstoert worden sind. somit ist es leider nicht mehr ganz wahrheitsgetreu. aber wir gehen ja noch nach tikal, was ich uebrigens kaum erwarten kann.

eigetnlich wollten wir morgen richtung utila, bay islands aufbrechen. sind uns aber noch nicht ganz sicher, evt gehts noch kurz nach el salvador und dann zurueck nach honduras.

uebrigens, ich habe meine schweizer sim (und meinen chip mit ALLEN fotos von mexico arrrrrr) verloren. die guate no. funktioniert hier auch nicht. bei notfaellen funktioniert micheles schweizer nummer noch.

passt auf euch auf und bis bald.
am 13.oktober fliegen wir uebrigens nach england. werden dann etwas in london und manchester verweilen und dann evt noch nach glasgow reisen. ich gehe evt noch zur isle of man andy besuchen. werden wahrscheinlich ende okt.anfang nov. in zuerich sein. uuuuund am 05.januar in duebendorf unsere wohnung beziehen. konnen in micheles bruders wohnung fuer ein halbes jahr, da er auf reisen geht. freuen uns riesig!

muchos besos

hola chica

hola chica

copan ruins

copan ruins

copan ruins

copan ruins

© Michèle Denja, 2007
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Honduras copan ruins
Die Reise
 
Worum geht's?:
am 16. oktober geht die wunderreise los: ein jahr geniessen, lachen, zeit haben, sich freuen, sich ärgern und vieles erleben
Details:
Aufbruch: 16.10.2007
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: 16.10.2008
Reiseziele: Thailand
Laos
Kambodscha
Malaysia
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Mexiko
Guatemala
Honduras
El Salvador
Belize
Der Autor
 
Michèle Denja berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors