7 Monate in Chile

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Kathi Fersen

Osterinsel: Wanderung auf den Vulkan Rano Kau

Am nächsten morgen sind wir nach einem schönen Frühstück (mit Nutella ) auf unserer Veranda auf einen Vulkan Rano Kau gewandert! Zwischendurch hatten wir wirklich tolle Ausblicke auf die Insel.

Antje und ich

Antje und ich

Urwaldstimmung

Urwaldstimmung

Blick auf Hanga Roa

Blick auf Hanga Roa

Jeder braucht mal eine Pause

Jeder braucht mal eine Pause

Nach etwa drei Stunden sind wir oben am Krater angekommen und die Aussicht war echt toll!

Der Kratersee

Der Kratersee

Nach so einem langen Marsch haben wir uns eine längere Pause gegönnt und Brotzeit gemacht uns Siesta Anschließend haben wir uns das Zeremoniendorf Orongo angeschaut. Nachdem es oben auf dem Vulkan sehr kühl und windig war, war es beim abstieg wieder richtig warm. Wieder unten im Dorf angekommen, haben wir uns einen frischen Obstsalat und einen frisch gepressten Saft gegönnt

Nach dem Essen saßen wir alle schön zusammen auf der Terasse und haben Colabier getrunken

© Kathi Fersen, 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Wanderung auf den Vulkan Rano Kau
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hier werde ich beschreiben, was ich 2 Wochen lang bei meinem Sprachkurs in Santiago erlebe, bei meinem 6 monatigem Praktikum in einer Schule für Kinder mit geistiger Behinderung und auf der 4 wöchigen Rundreise durch Chile!
Details:
Aufbruch: 31.07.2009
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 01.03.2010
Reiseziele: Chile
Argentinien
Der Autor
 
Kathi Fersen berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.