7 Monate in Chile

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Kathi Fersen

Puerto Natales (7.-11.2.): Nationalpark Torres del Paine

Am 2. Tagen in Puerto Natales haben wir eine Tagestour in den Nationalpark Torres del Paine, einer der schönsten Welt angeblich, gemacht. Leider hätte das nicht schlechter sein können: Es hat den ganzen Tag aus Kübel gegossen, hatten eine Windgeschwindigkeit von 100 km/h und es war super nebelig, sodass wir die großen Highlights nicht sehen konnten. Wie das bekannt Bergmassiv, aber zum Glück haben wir es vom Schiff am Tag davor schon gesehen! So ein Wind hab ich glaub ich noch nie erlebt, das war echt wahnsinn. Ich hatte wirklich manchmal Angst fast wegzufliegen! Hat aber Spaß gemacht!

Vorher ging es noch zur cueva  de Milodon, eine riesige Höhle.

Vorher ging es noch zur cueva de Milodon, eine riesige Höhle.

Mama und ich vor einer Nachbildung des urtieres Meldon, das dort vor tausenden jahren gelebt hat.

Mama und ich vor einer Nachbildung des urtieres Meldon, das dort vor tausenden jahren gelebt hat.

Bis zum Park sind wir etwa 1,5 Stunden durch endlose Steppe gefahren

Bis zum Park sind wir etwa 1,5 Stunden durch endlose Steppe gefahren

Guanacos, Verwandte des kamels

Guanacos, Verwandte des kamels

Mama kämpft mit dem Wind

Mama kämpft mit dem Wind

El Salto Grande

El Salto Grande

Auc ich hatte ganz schön mit dem wind zu kämpfen

Auc ich hatte ganz schön mit dem wind zu kämpfen

Flamingos

Flamingos

Hihi ich trage einen Eisberg

Hihi ich trage einen Eisberg

Im Hintergrund sieht man den Grey Gletscher

Im Hintergrund sieht man den Grey Gletscher

So sah es bei uns aus...

So sah es bei uns aus...

... und so schön hätte es aussehen können...

... und so schön hätte es aussehen können...

aber das ist eben Patagonien!

aber das ist eben Patagonien!

© Kathi Fersen, 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Nationalpark Torres del Paine
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hier werde ich beschreiben, was ich 2 Wochen lang bei meinem Sprachkurs in Santiago erlebe, bei meinem 6 monatigem Praktikum in einer Schule für Kinder mit geistiger Behinderung und auf der 4 wöchigen Rundreise durch Chile!
Details:
Aufbruch: 31.07.2009
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 01.03.2010
Reiseziele: Chile
Argentinien
Der Autor
 
Kathi Fersen berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.