7 Monate in Chile

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Kathi Fersen

Matze mit Kathi zusammen in Chile :): Relaxen

Dach die Tage haben wir nicht besonderes mehr gemacht. Einfach die Zweisamkeit genossen Wir sind mal nach Renaca gefahren und waren am Strand.

Leider ist für Matze mit seiner Größe hier alles nicht so einfach...

Leider ist für Matze mit seiner Größe hier alles nicht so einfach...

Am Strandcafé

Am Strandcafé

Der Strand von Vina

Der Strand von Vina

Einmal musste Matze auch typisch chilenisch essen: Completo und Chorillana

Einmal musste Matze auch typisch chilenisch essen: Completo und Chorillana

Einen Abend hat mich Matze zum Franzosen eingeladen  War echt lecker!

Einen Abend hat mich Matze zum Franzosen eingeladen War echt lecker!

Danach waren wir noch in einer Bar und danach in der Disko bis sie zu gemacht hat.

Danach waren wir noch in einer Bar und danach in der Disko bis sie zu gemacht hat.

Bei gutem Wetter ist der Strand echt voll!

Bei gutem Wetter ist der Strand echt voll!

Abschiedsessen...

Abschiedsessen...

Jetzt ist die schöne Zeit leider wieder vorbei und Matze muss zurück ins kalte Deutschland. Aber nicht mehr lange, dann bin ich ja auch wieder da!

Jetzt ist die schöne Zeit leider wieder vorbei und Matze muss zurück ins kalte Deutschland. Aber nicht mehr lange, dann bin ich ja auch wieder da!

© Kathi Fersen, 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Relaxen
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hier werde ich beschreiben, was ich 2 Wochen lang bei meinem Sprachkurs in Santiago erlebe, bei meinem 6 monatigem Praktikum in einer Schule für Kinder mit geistiger Behinderung und auf der 4 wöchigen Rundreise durch Chile!
Details:
Aufbruch: 31.07.2009
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 01.03.2010
Reiseziele: Chile
Argentinien
Der Autor
 
Kathi Fersen berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.