7 Monate in Chile

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Kathi Fersen

Urlaub in La Serena: Elqui Tal und Observatorium

Für Samstag hatten wir eine Tagestour gebucht und sind Valle de Elqui gefahren. Unser Reiseführer war sehr nett und kompetent. Auch die Gruppe war recht klein und bestand aus 10 Leuten. Wir haben in vielen Dörfern im Tal angehalten und sie uns angeschaut. Aber ich will nicht so viel schreiben, dann müsst ihr auch nicht so viel lesen...Guckt euch einfach die Bilder an.

Auf der Staumauer des Elqui Flusses

Auf der Staumauer des Elqui Flusses

In Vincuna

In Vincuna

Auf der Plaza in Vicuna

Auf der Plaza in Vicuna

In der Pisco Destillerie

In der Pisco Destillerie

Das Solarrestaurant in Villa Seca

Das Solarrestaurant in Villa Seca

Es wird nur mit der Wäre der Sonne gekocht und gebacken!

Es wird nur mit der Wäre der Sonne gekocht und gebacken!

Die Landschaft der Halbwüste!

Die Landschaft der Halbwüste!

Überall gab es solche Aussichtspunkte, cih glaube im Sommer sind hier richtig viele Touristen, obwohl dann etwa 38 Grad sind! ich fand es bei unseren 26 Grad schon sehr heiß

Überall gab es solche Aussichtspunkte, cih glaube im Sommer sind hier richtig viele Touristen, obwohl dann etwa 38 Grad sind! ich fand es bei unseren 26 Grad schon sehr heiß

huhu, ich reite

huhu, ich reite

Abends sind wir ins Mamalluca Observatorium gefahren. Eines des weniges, die man auch im Dunkeln besichtigen kann. Hier im tal sind ganz viele Observatorien, da es hier einen der klrasten Himmel der Welt gibt. Es war echt toll. Wir hatten eine 2 stündige Tour und haben sehr viel sehen und können. Zum Beispiel den Jupiter!

Mamalluca Observatorium

Mamalluca Observatorium

Der Jupiter! Man erkennt sogar seine 2 roten Ringe! Das Foto wurde durch das Teleskop aufgenommen!

Der Jupiter! Man erkennt sogar seine 2 roten Ringe! Das Foto wurde durch das Teleskop aufgenommen!

Der Jupiter mit einem seiner Monde

Der Jupiter mit einem seiner Monde

Am Sonntag haben wir nicht mehr viel gemacht, da leider auch das Wetter nicht so schön war, aber das Highlight war dann, dass wir noch mal im selben Restaurant essen waren. Diesmal hatte ich Filetesteak auf gedünstetem Zucchini, Paprika Gemüse mit Rosmarien-Kartoffeln und Champignonsoße. Sehr lecker Abends um viertel vor 12 ging dann unser Bus zurück und somit endete ein sehr schöner Urlaub

© Kathi Fersen, 2009
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Elqui Tal und Observatorium
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hier werde ich beschreiben, was ich 2 Wochen lang bei meinem Sprachkurs in Santiago erlebe, bei meinem 6 monatigem Praktikum in einer Schule für Kinder mit geistiger Behinderung und auf der 4 wöchigen Rundreise durch Chile!
Details:
Aufbruch: 31.07.2009
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 01.03.2010
Reiseziele: Chile
Argentinien
Der Autor
 
Kathi Fersen berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.