Auf und davon...

Reisezeit: Juli 2007 - September 2008  |  von Marco und Danielle A.

Koh Phangan

Von Kho Tao nach Kho Phangan ist es ein Katzensprung und nach zwei Stunden Boetlifahren, waren wir auch schon dort. Wir wollten einfach ein wenig chillen und so fuhren wir erst mit dem Taxi und dann mit dem Longtail-Boat an die Bottle-Beach. Die Bottle-Beach ist in einer kleinen Bucht und es gibt hier nur ein paar Bungalows und zwei drei Restaurants. Also der perfekte Ort zum relaxen.

Auf dem Boot nach Kho Phangan, Dane mega begeistert

Auf dem Boot nach Kho Phangan, Dane mega begeistert

Kaum auf Kho Phangan erwarteten uns schon diese wunderschoenen Straende

Kaum auf Kho Phangan erwarteten uns schon diese wunderschoenen Straende

Im Fischerdoerfli sind sie fleissig am Fisch troecknen. Es hat auch dementsprechen gestunken....

Im Fischerdoerfli sind sie fleissig am Fisch troecknen. Es hat auch dementsprechen gestunken....

Wir verbrachten vier Tage an der Bottle Beach und unser Tagesablauf war: lange schlafen, vietnamesischen Kaffee auf der Veranda trinken, Zmorgen essen, lesen, in der Sonne liegen, baden, schlafen, Znacht essen, ab und zu mal einen Film gucken und wieder schlafen! Sogar die 20 Meter zum Beizli waren fuer uns harte Arbeit...!

Beim Kaffetrinken auf der Veranda....

Beim Kaffetrinken auf der Veranda....

.....noch mehr Kaffeetrinken....

.....noch mehr Kaffeetrinken....

Fruehstueck im Beizli

Fruehstueck im Beizli

Unsere traumhafte Aussicht vom Bungalow....so macht relaxen Spass

Unsere traumhafte Aussicht vom Bungalow....so macht relaxen Spass

Weil so schoen ist noch ein Foto!

Weil so schoen ist noch ein Foto!

Ja so gingen die vier Tage recht schnell vorbei und wir machten uns erholt auf die Weiterreise nach Khao Lak. Dort werden wir zusammen mit Lehma vier Tage auf Tauchsafari gehen. Wir freuen uns schon jetzt riesig darauf! Mehr darueber im naechsten Bericht!

Bis bald!

© Marco und Danielle A., 2007
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Koh Phangan
Die Reise
 
Worum geht's?:
Anfangs Juli ist es los gegangen. Keine Wohnung, kein Job, keine Pflichten. Nur die Lust wird das Tun bestimmen... ...und wir haben grosse Lust!
Details:
Aufbruch: 06.07.2007
Dauer: 14 Monate
Heimkehr: 04.09.2008
Reiseziele: Finnland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Vietnam
Kambodscha
Ko Chang
Laos
Malaysia
Singapur
Australien
Indonesien
Brunei Darussalam
Der Autor
 
Marco und Danielle A. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.