Auf und davon...

Reisezeit: Juli 2007 - September 2008  |  von Marco und Danielle A.

Melbourne

Bevors nach Melbourne ging, machten wir noch einen kurzen Abstecher nach Ballarat, ins Goldgraeber-Staedtchen! Dort war es sogar noch kaelter als unten an der Kueste und wir verbrachten die Naechte im Zelt bei 4 Grad. Dank unseren Schlafsaecken und der Bettdecke war es aber trotzdem kuschelig warm im Zelt!
An Danes Geburi wars sogar am Kaeltesten, toll! Trotzdem servierte Marco ein super Fruehstueck und zum Glueck heissen Kaffee zum Haende waermen.

Geburi-Fruehstueck in vollmontur!

Geburi-Fruehstueck in vollmontur!

In Ballarat besuchten wir dann den Sovereign Hill, wo sie Ballarat waehrend der Goldrauschzeit, nachgebaut haben. Kaum durch den Eingang betritt man eine voellig andere Welt, wo sich alles, wie frueher nur ums Gold dreht. Wir besuchten die Goldminen, sahen wie sie Gold aufreinigten, wie sie frueher gelebt hatten, man konnte im Fluss selber nach Gold schuerfen und und und. Es war recht eindruecklich all das zu sehen und spaetestens wenn man im Goldmuseum die riesigen Nuggets bestaunt, kommt man selber ein wenig in den Goldrausch!

Sovereign Hill

Sovereign Hill

Sogar Roessli gits hie!

Sogar Roessli gits hie!

Goldschuerfen im Fluessli!

Goldschuerfen im Fluessli!

Nach den kalten Tagen in Ballarat gings dann weiter nach Melbourne City.

Schon beim reinfahren in die Stadt sieht man die tolle Skyline von Melbourne.

Schon beim reinfahren in die Stadt sieht man die tolle Skyline von Melbourne.

Melbourne hat uns von anfang an gefallen. Die Stadt wirkt gemuetlich, es hat viele tolle Plaetze wo man einfach hinsitzen und geniessen kann oder wo man den vielen Strassenkuenstler zusehen kann.

Irgendeine Kirche in Melbourne. (Lehma ist leider nicht mehr mit uns unterwegs. Der haette sicher gewusst, wie die Kirche heisst

Irgendeine Kirche in Melbourne. (Lehma ist leider nicht mehr mit uns unterwegs. Der haette sicher gewusst, wie die Kirche heisst

Federation Square

Federation Square

Einer der vielen Strassenkuenstler

Einer der vielen Strassenkuenstler

Als wir in Melbourne waren, war auch noch das Comedy-Festival in Melbourne und so konnten wir auf dem Federation Square noch einige Comedy-Shows geniessen. Einige waren echt gut!

Mr.Fish

Mr.Fish

Am zweiten Tag in Melbourne liefen wir ueber den Old Victoria Market.

Der riesige Fruechtemarkt

Der riesige Fruechtemarkt

Da gibt es sogar Tilsiter! Kein wunder gefaellt es Dane in Melbourne....

Da gibt es sogar Tilsiter! Kein wunder gefaellt es Dane in Melbourne....

.... und Marco gefaellts hier auch!

.... und Marco gefaellts hier auch!

Nach dem Victoria Market stiegen wir in den Touribus und liesen uns durch die Stadt kutschieren. Es regnete schon wieder und so hatten wir keine Lust durch die Stadt zu laufen. Bei der Rod Laver Arena konnten wir uns dann doch ueberwinden den Bus zu verlassen. Leider war die Arena heute geschlossen und so konnten wir sie nur von draussen bestaunen!

Yeah!

Yeah!

Nach der Rod Laver Arena stiegen wir schnell wieder ins Trockene ein, diesmal gings mit dem Touri-Traemli runter zu den Docks. Wir schlenderten noch ein wenig bei den Docks herum, bevor wir fuer heute genug Regen hatten und uns entschlossen mit Georgy weiter zu ziehen!

The Docks

The Docks

Immer noch grusig nass!

Immer noch grusig nass!

Melbourne war echt eine coole Stadt, aber irgendwie schlaegt uns das schlechte Wetter aufs Gemuet. Deswegen hatten wir dann keine Lust mehr laenger zu bleiben und wir hoffen, dass es Richtung New South Wales dann wieder waermer und trockener wird! Wir sind uns das kalte, nasse Wetter einfach nicht mehr gewohnt !

© Marco und Danielle A., 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Melbourne
Die Reise
 
Worum geht's?:
Anfangs Juli ist es los gegangen. Keine Wohnung, kein Job, keine Pflichten. Nur die Lust wird das Tun bestimmen... ...und wir haben grosse Lust!
Details:
Aufbruch: 06.07.2007
Dauer: 14 Monate
Heimkehr: 04.09.2008
Reiseziele: Finnland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Vietnam
Kambodscha
Ko Chang
Laos
Malaysia
Singapur
Australien
Indonesien
Brunei Darussalam
Der Autor
 
Marco und Danielle A. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.