2009 - Zurück nach Australien

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Mirjam & Nico L.

Das Semester in Cairns: 16. Woche - Lake Placid

In dieser Woche fuhr ich mit dem Bus zum Lake Placid, einem See, der ungefaehr zwischen Cairns und Kuranda liegt. Er wird vom Barron River gespeist und gehoert zum Barron Gorge National Park. Auch wenn er eigentlich sehr nah an einer Siedlung liegt, war es dort sehr ruhig und friedlich.
Der See gehoert zum Gebiet der Djabugay und nach ihren Traumzeitgeschichten lebt dort die Wasserfee Bunnanda. Fuer die Djabugay war der See ein wichtiger Ruhe- und Jagdort.

Lake Placid

Lake Placid

© Mirjam & Nico L., 2009
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien 16. Woche - Lake Placid
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Juli bis November 2009 machte ich ein Auslandssemester an der James Cook University in Cairns. Danach reiste ich vier Monate mit dem Rucksack durch das Land - zunächst schaute ich mit Zentralaustralien und den Süden an und bereiste dann einen Monat lang den Westen, bevor ich vier Wochen in Melbourne und Tasmanien verbrachte. Zum Schluss verbrachte ich dann noch etwas Zeit in Sydney, in Brisbane und im Outback von Queensland.
Details:
Aufbruch: 22.07.2009
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 24.03.2010
Reiseziele: Australien
Hongkong
Der Autor
 
Mirjam & Nico L. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors