2009 - Zurück nach Australien

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Mirjam & Nico L.

Western Australia

Den zweiten Monat der Rundreise verbrachte ich komplett in Western Australia, dem größten Staat Australiens. Zunächst schaute ich mir ca. eine Woche lang die Hauptstadt Perth an und machte von dort aus einige Ausflüge, dann ging die große zehntägige Tour Richtung Norden los: Entlang der Westküste ging es zu verschiedenen Traumstränden und Nationalparks, bevor wir drei Tage im Karijini National Park campten, bei fast 50°C in rote Schluchten hinunterstiegen und in erfrischenden Wasserlöchern schwammen. Eine anstrengende und fordernde, aber auch faszinierende Tour!
Danach blieb ich zwei Tage in Broome, bevor ich mit dem Bus zurück nach Perth fuhr. Nach einigen Tagen dort machte ich dann eine weitere Tour im südwestlichen Zipfel des Landes, die sehr unterschiedlich war. Hier besuchten wir stürmische Strände, kleine Weingüter, Kornfelder und viele andere kleine Orte.
Wieder einmal waren die Kontraste faszinierend: Von den Paradiesstränden des Ningaloo Reef über die unerträgliche Hitze und roten Felsen des Nordens zu den riesigen Wäldern und idyllischen Landschaften des Südwestens.

© Mirjam & Nico L., 2009
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Western Australia
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Juli bis November 2009 machte ich ein Auslandssemester an der James Cook University in Cairns. Danach reiste ich vier Monate mit dem Rucksack durch das Land - zunächst schaute ich mit Zentralaustralien und den Süden an und bereiste dann einen Monat lang den Westen, bevor ich vier Wochen in Melbourne und Tasmanien verbrachte. Zum Schluss verbrachte ich dann noch etwas Zeit in Sydney, in Brisbane und im Outback von Queensland.
Details:
Aufbruch: 22.07.2009
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 24.03.2010
Reiseziele: Australien
Hongkong
Der Autor
 
Mirjam & Nico L. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors