2009 - Zurück nach Australien

Reisezeit: Juli 2009 - März 2010  |  von Mirjam & Nico L.

Rotes Zentrum & South Australia

Die ersten zwei Wochen der Rucksackreise verbrachte ich im roten Zentrum Australiens: Nach ein paar Tagen in Alice Springs machte ich eine fünftägige Outbacktour, unter anderem zum berühmten Uluru. Diese fünf Tage draußen im Outback waren etwas ganz Besonderes. Danach machte ich nochmal eine Tagestour und verbrachte einige weitere Tage in Alice Springs.
Dann verbrachte ich zwei Wochen in South Australia, wo ich von Adelaide aus Touren in die Flinders Ranges, nach Kangaroo Island und ins Barossa Valley machte und mir die McLeods Töchter-Drehorte anschaute. Viele Wanderungen und Begegnungen mit Tieren waren die Highlights dieser Touren.
Nach den zwei Wochen in der Wüste Zentralaustraliens waren die Berge und schönen Strände South Australias ein spannender Kontrast!

© Mirjam & Nico L., 2009
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Rotes Zentrum & South Australia
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von Juli bis November 2009 machte ich ein Auslandssemester an der James Cook University in Cairns. Danach reiste ich vier Monate mit dem Rucksack durch das Land - zunächst schaute ich mit Zentralaustralien und den Süden an und bereiste dann einen Monat lang den Westen, bevor ich vier Wochen in Melbourne und Tasmanien verbrachte. Zum Schluss verbrachte ich dann noch etwas Zeit in Sydney, in Brisbane und im Outback von Queensland.
Details:
Aufbruch: 22.07.2009
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 24.03.2010
Reiseziele: Australien
Hongkong
Der Autor
 
Mirjam & Nico L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors