Auszeit für eine lange Reise - Teil2: Amerika

Reisezeit: Mai / Juni 2022  |  von Christine & Thomas R&H

02.06.2022: Insel Seymour

Heute beginnt die große Tour mit einer Yacht zur Insel „North Seymour“-
Diese haben wir für 250 US$ p.P. vorab gebucht und wir sind nach der Enttäuschung gestern gespannt.
Wir gehen um 07.30 Uhr zum Treffpunkt und werden von dort zum Hafen gebracht.
Dort wartet ein Bus und die Teilnehmer trudeln ein.
Insgesamt sind wir 16 Leute—eine angenehme Zahl

Ich trage wie immer eine leichte Jacke um meine vielen Stiche zu verbergen.
Ich zeige sie nicht gern, es sieht ja auch nicht ästhetisch aus.
Trotzdem werde ich von einem netten Ehepaar angesprochen—sie sehen meine Unterarme und Hände. Die Frau meint, ich solle sie ruhig mal ihrem Mann zeigen, er ist Dermatologe.

Interessiert untersucht er meinen Arm und Hände und fragt wo wir waren.
Keine Moskitostiche?
Nein—ob dort, wo wir waren Hunde und Hühner waren? Es sieht so ganz nach Hunde- oder Hühnerflöhen aus…

Soso!! Nutzt mir nun zwar nix, die Erkenntnis- aber trotzdem interessant!!

Mit einem Schlauchboot gehts um 9 Uhr aufs Schiff und wir gleiten zur Insel „North Seymour“
Es macht Spaß!!

Mit einem Schlauchboot gehts um 9 Uhr aufs Schiff und wir gleiten zur Insel „North Seymour“
Es macht Spaß!!

Auf der Insel teilen wir uns—das nette Paar—übrigens aus Belgien, fragt uns, ob wir uns ihnen anschließen wollen—sie hätten einen privaten Guide für sich allein.
Das machen wir gern, denn wir haben uns inzwischen schon viel unterhalten

Auf der Insel teilen wir uns—das nette Paar—übrigens aus Belgien, fragt uns, ob wir uns ihnen anschließen wollen—sie hätten einen privaten Guide für sich allein.
Das machen wir gern, denn wir haben uns inzwischen schon viel unterhalten

Wegen ihm haben wir diese Tour gebucht!! Der „Fregattvogel“—mit seinem aufgeblähten Kehlsack

Wegen ihm haben wir diese Tour gebucht!! Der „Fregattvogel“—mit seinem aufgeblähten Kehlsack

Ein Blaufußtölpel füttert ihr Kleines

Ein Blaufußtölpel füttert ihr Kleines

Danke, Mami…

Danke, Mami…

Sie brütet gerade

Sie brütet gerade

Sieht der Kleine nicht aus wie ein Schneemann?

Sieht der Kleine nicht aus wie ein Schneemann?

Die sehen auch schon hübsch aus

Die sehen auch schon hübsch aus

Mal eine andere Farbe

Mal eine andere Farbe

Viele der „Fregattvögel“

Viele der „Fregattvögel“

Der balzt gerade wie verrückt

Der balzt gerade wie verrückt

Es ist so toll—man läuft hier zwischen den Nestern der Vögel herum—die aber nur von einem abgetrennten Weg , der durch das ganze Gebiet geht, betrachtet werden dürfen

Auch hier wird gebrütet

Auch hier wird gebrütet

Sie brütet…

Sie brütet…

Sie umtanzen sich und schnäbeln…

Sie umtanzen sich und schnäbeln…

Er macht eine regelrechte Show

Er macht eine regelrechte Show

Der balzt wie verrückt…so ein Balzverhalten beobachten zu dürfen, ist der Höhepunkt einer Galapagos-Reise.
Diese Info bekam ich von meiner lieben Reisefreundin: je blauer die Füße der Herren sind, desto attraktiver sind die Männchen für die Damen…

Der balzt wie verrückt…so ein Balzverhalten beobachten zu dürfen, ist der Höhepunkt einer Galapagos-Reise.
Diese Info bekam ich von meiner lieben Reisefreundin: je blauer die Füße der Herren sind, desto attraktiver sind die Männchen für die Damen…

So unglaublich schön ist der Fregattenvogel!
Man muss manchmal Geduld haben, bis er sich aufbläht

So unglaublich schön ist der Fregattenvogel!
Man muss manchmal Geduld haben, bis er sich aufbläht

Kuckuck…

Kuckuck…

Eine Heuschrecke

Eine Heuschrecke

Wunderschöne bunte Fische—nach etwa einer Stunde haben wir den Rundgang beendet—nun geht es zu einer kleinen Insel zum schnorcheln—
Vorher gibt es einen kleinen Imbiss: Bananenchips mit Thunfischcreme und Limonade—sehr lecker!

Wunderschöne bunte Fische—nach etwa einer Stunde haben wir den Rundgang beendet—nun geht es zu einer kleinen Insel zum schnorcheln—
Vorher gibt es einen kleinen Imbiss: Bananenchips mit Thunfischcreme und Limonade—sehr lecker!

Eigentlich wollten wir im Boot bleiben, aber als ich die Seehunde am schneeweißen Sand sah, bin ich mit rüber

Eigentlich wollten wir im Boot bleiben, aber als ich die Seehunde am schneeweißen Sand sah, bin ich mit rüber

Ich sitze im Sand und beobachte die Seehunde beim Spielen und toben

Ich sitze im Sand und beobachte die Seehunde beim Spielen und toben

Und schlafen……

Und schlafen……

Ab und zu dreht er sich mal

Ab und zu dreht er sich mal

Die sind auch wieder da

Die sind auch wieder da

Ich lese und beobachte…

Ich lese und beobachte…

Lege mich mal dazu

Lege mich mal dazu

Eine dicke Robbe mehr….

Eine dicke Robbe mehr….

Das Skelett eines Delfins liegt hier auch herum

Das Skelett eines Delfins liegt hier auch herum

RELAX

RELAX

In der Kombüse wird Essen vorbereitet…

In der Kombüse wird Essen vorbereitet…

Der Tisch ist gedeckt!

Der Tisch ist gedeckt!

Auf der Rückfahrt machen wir es uns oben auf Deck gemütlich

Auf der Rückfahrt machen wir es uns oben auf Deck gemütlich

Außer dem Ehepaar Stefan und Diane lernen wir noch Ingrid- eine Frau aus Ecuador mit ihren sympathischen Kindern kennen.

Außer dem Ehepaar Stefan und Diane lernen wir noch Ingrid- eine Frau aus Ecuador mit ihren sympathischen Kindern kennen.

Wir sitzen und haben Spaß…

Wir sitzen und haben Spaß…

Es hat sich eine lustige Truppe gefunden

Es hat sich eine lustige Truppe gefunden

Was für schöne Farben—oder?

Was für schöne Farben—oder?

Die Zeit vergeht wie im Flug bei der netten Unterhaltung.
Wir tauschen Kontakte aus—wer weiß, vielleicht sieht man sich mal wieder…

Die Zeit vergeht wie im Flug bei der netten Unterhaltung.
Wir tauschen Kontakte aus—wer weiß, vielleicht sieht man sich mal wieder…

Wir steigen auch im Hafen aus und kaufen Fahrkarten :-für die Fähre übermorgen nach Isabella—

Wir sind uns einige—DAS war ein gelungener Ausflug!

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador 02.06.2022: Insel Seymour
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach einem kurzen Aufenthalt in der Heimat setzen wir unsere große Reise fort. Wir haben den Hinflug nach Cancun und den Rückflug von San Francisco gebucht. Den Zwischenraum füllen wir mit ein paar spannenden Ländern!
Details:
Aufbruch: 04.05.2022
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 28.06.2022
Reiseziele: Mexiko
Ecuador
Live-Reisebericht:
Christine & Thomas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Christine & Thomas R&H berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/13):
Hanna Karin 1656219439000
Ich freue mich sehr, dass ihr (ei­ni­ger­ma­ßen) woh­lbe­hal­ten zurück in Deuts­chland seid. Außer dem Chaos an den Flug­häfen und viel­leicht auch in manchen Zügen wegen des 9-EUR­-Tickets ist Deuts­chland doch ein sehr fried­liches Land. Wenn ihr richtig satte Natur und wun­der­schöne Lan­dschaft erleben wollt, dann solltet ihr mal nach O­ber­ba­yern kommen. Ich bin immer wieder beglückt, wenn ich hier einen Ausflug in die Berge mache.­

Dan­ke für die vielen Bilder und Er­leb­nis­se, die ihr mit uns geteilt habt. Ich war immer sehr ges­pannt dabei.
Ich wünsche Thomas noch gute Er­ho­lung nach der OP und nat­ürlich auch dir liebe Chris­ti­ne eine schöne Zeit zu­hau­se.
anonym 1655322287000
Oh my god. Ich konnte Eure Berich­te in letzter Zeit nicht ver­fol­gen. Rüdiger und ich hoffen sehr, dass es Thomas wieder besser geht. Gott sei Dank hat er of­fen­sich­tlich die Sympto­me nicht unterschätzt. Schnel­le gute Bes­serung. Bleib auch stark. Fühlt Euch aus der Ferne ganz fest umarmt.
Hanna Karin 1655058660000
Was für eine auf­re­gen­de Wendung eurer Reise! Wie gut, dass Thomas frühzei­tig erkannt hat, was der Schmerz in seiner Brust be­deu­tet und ihr so schnell Hilfe be­kom­men habt. So ist ja nochmal alles gut ge­gan­gen­.
Chris­ti­ne, du bist ja schon eine sehr mutige Person. Diese Reise nach Quito und zurück. Ich bin be­ein­druckt! Ich staune auch über den de­tail­lier­ten Bericht trotz all der Her­aus­for­de­run­gen der letzten Ta­ge.­
Ich nehme doch an, dass Thomas eine gute Aus­lan­dsrei­se­ver­siche­rung hat, die die Kran­ken­haus­kos­ten be­zahlt. Ich wünsche euch noch schöne Tage in Gua­ya­quil und eine gute Rückrei­se.