Einmal um den Globus

Reisezeit: Januar - August 2015  |  von Tilo Gölz

Fiji: South Sea Island

South Sea Island dürfte die kleinste Insel sein. Jedenfalls benötigte ich keine drei Minuten um die Insel zu umrunden Schon am ersten Tag hatte ich die Insel gesehen und beschlossen, dass ich hier meinen Abschluss auf den Inseln machen werde. Ich kam rechtzeitig zur abendlichen Happy Hour an, so dass ich den Sonnenuntergang mit einem eiskalten Fiji Bitter genießen konnte Am Strand war bereits für die 20 Personen, die sich auf der Insel befanden, eingedeckt. Im Mond- und Kerzenschein nahmen wir das leckere Abendessen zu uns und nach ein paar nette Gesprächen war es dann auch schon Zeit ins Bett zu gehen...das war in Fiji übrigens spätestens um 22 Uhr, alles sehr relaxed Trotz der Tagesgäste, die am nächsten Tag auf der Insel eintrafen, war es ein sehr chilliger Tag und damit ein gelungener Abschluss für Fiji. Jetzt hatte ich nur noch eine Nacht in Nadi, dann ging es nach Hawaii...Aloha

Abendessen

Abendessen

Überall waren Liegen...

Überall waren Liegen...

...und Hängematten

...und Hängematten

sogar einen kleinen Pool gab es

sogar einen kleinen Pool gab es

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

South Sea Island mit Sonnenuntergang

South Sea Island mit Sonnenuntergang

© Tilo Gölz, 2014
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Fidschi South Sea Island
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine Reise um die Welt.
Details:
Aufbruch: 04.01.2015
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 18.08.2015
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Kambodscha
Vietnam
Laos
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Tilo Gölz berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors