Einmal um den Globus

Reisezeit: Januar - August 2015  |  von Tilo Gölz

Neuseeland: Christchurch

In Christchurch habe ich mir mal wieder einen Campingplatz mit Powerside gegönnt, denn so langsam waren sämtliche Akkus meiner elektronischen Geräte leer Da ich nicht so viel Geld dafür ausgeben wollte, bin ich auf einem etwas zwielichtigen Platz gelandet, auf dem sich scheinbar Opfer des Erdbebens als Dauercamper einquartiert haben. Aber für eine Nacht war das ok. Am nächsten Tag bin ich dann durch die Stadt gelaufen, was interessanter war als erwartet. Allerdings hatte ich keine allzu hohen Erwartungen, denn jeder der schon dort war meinte, dass es außer Baustellen nicht viel zu sehen gibt. Durch den botanischen Garten habe ich mich ins Zentrum durchgeschlagen. Die Stadt ist ein Mix aus restaurierten oder neu aufgebauten Gebäuden, Baustellen die eingestürzte Gebäude abbrechen oder neue errichten und teilweise auch noch Ruinen. Christchurch wurde 2011 von mehreren Erdbeben förmlich zerstört und selbst 4 Jahre später muss noch immer aufgeräumt werden. Man kann sich nur schwer vorstellen wie gebeutelt die Stadt und ihre Einwohner wurden. In der Stadtmitte steht eine halb eingestürzte Kirche als eine Art Mahnmal. Infotafeln vor dem Gebäude erinnern an die Naturkatastrophe und zeigen Bilder von der Stadt nach dem Beben. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher in die Containerstadt Re-Start. Hier haben sich Läden und Cafés nach dem Erdbeben in alte Schiffscontainern einquartiert und diese liebevoll gestaltet. Egal was man sucht, hier wird man fündig. Die restliche Zeit bin ich noch durch die Straßen gelaufen, bevor es weiter zum Abel Tasman Nationalpark ging.

Botanischer Garten

Botanischer Garten

restauriertes Haus

restauriertes Haus

gestütztes Haus

gestütztes Haus

Re-Start

Re-Start

Kirche

Kirche

Abbruchhaus

Abbruchhaus

Straßen Christchurchs

Straßen Christchurchs

© Tilo Gölz, 2014
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Christchurch
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine Reise um die Welt.
Details:
Aufbruch: 04.01.2015
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 18.08.2015
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Kambodscha
Vietnam
Laos
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Tilo Gölz berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors