Einmal um den Globus

Reisezeit: Januar - August 2015  |  von Tilo Gölz

USA: Bryce Canyon

Vom Zion Np ging es zum Bryce Canyon. Hier habe ich mich für den Fairyland Loop entschieden, eine 13km lange Wanderung durch den Canyon. Um zu dem Startpunkt zu gelangen musste ich einen Teil des Rim Trails laufen, der entlang des Randes des Canyons führt. Von hier aus hatte ich bereits eine super Aussicht auf die Hoodoos, wie die hier anzutreffenden Gesteinsformationen genannt werden. Die Landschaft ist zu allem was ich bisher gesehen hatte total anders. In den ca. 3 Stunden, die ich für die Wanderung gebraucht habe, konnte ich die Formen und Farben der Hoddoos bestaunen. Je nach Blickwinkel und Sonneneinstrahlung ändert sich Aussicht. Die Farben wechselten von tiefem Rot bis zu hellem Weiß. Witzigerweise habe ich ein holländisches Pärchen getroffen, das ich bereits im Zion NP gesehen habe, und wir haben dann einen Teil des Tracks gemeinsam gemacht. Der Weg führte an der größten und abwechslungsreichsten Ansammlung an Hoodoos vorbei bis ins Herz des Bryce Canyons. Man passiert Formationen die Namen tragen wie Tower Bridge oder China Wall...und tatsächlich auch so aussehen
Zum Abschluss habe ich mich noch eine Weile an den Rand des Canyons gesetzt. Hier kann man Ewig in die Ferne schauen, denn die Hoodoos ergeben immer wieder ein neues Bild. Schöner kann man einen Tag wohl kaum beenden

ab durch den Fels zum Bryce Canyon

ab durch den Fels zum Bryce Canyon

unbeschreibliche Ausblicke...

unbeschreibliche Ausblicke...

...bereits vom Rim Trail

...bereits vom Rim Trail

Mitten im Herzen des Canyons

Mitten im Herzen des Canyons

Hoodoo

Hoodoo

Tower Bridge aus der Nähe

Tower Bridge aus der Nähe

Tower Bridge aus der Ferne

Tower Bridge aus der Ferne

Ansammlung von Hoodoos

Ansammlung von Hoodoos

Impressionen die Erste

Impressionen die Erste

Impressionen die Zweite

Impressionen die Zweite

Mit solch einer Aussicht kann man den Tag doch ausklingen lassen

Mit solch einer Aussicht kann man den Tag doch ausklingen lassen

© Tilo Gölz, 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Bryce Canyon
Die Reise
 
Worum geht's?:
Meine Reise um die Welt.
Details:
Aufbruch: 04.01.2015
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 18.08.2015
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Kambodscha
Vietnam
Laos
Malaysia
Singapur
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Tilo Gölz berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors