Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2021  |  von Andreas M.

Saisonstart 1.-4.5.2018: Auswintern des Bootes

Erster Tag, auspacken 1. Mai

Nach Zwischenstation mit Grillfest in Nürnberg (super!) am 1.Mai nach Berlin gefahren und so gegen 14:30 angekommen. Herrliches Wetter wie die ganzen Tage: strahlende Sonne, warm genug, wunderbar.

Boot top iO aussen wie innen ��

Boot top iO aussen wie innen ��

2. Tag 2.Mai Neue Windschutzscheiben

Die neuen Windschutzscheiben warten ja schon 2 Monate beim Händler, hab ich heute abgeholt und dann gleich ausprobiert - passen perfekt! Das Löcher bohren ist aber zu schwierig, da muss ich mir erst mal gute Bohrer für Edelstahl besorgen. Also Scheiben wieder weggepackt.

Neue Windschutzscheiben von vorn....

Neue Windschutzscheiben von vorn....

....und von Hinten

....und von Hinten

3. Tag 3.Mai Teppichboden

Ursprünglich wollte ich ja einen neuen Holzboden im Salon machen, habe dann aber festgestellt, dass das ein Mosaik aus verschiedenen Deckeln würde mit schmalen streifen aussenrum - habe mich deswegen für einen neune Teppich entschieden und musste nun aber auch die ganzen Treppenstufen neu beziehen.

In Wirklichkeit ist der Boden ganz warm braun, ist leider nicht fotografierbar

In Wirklichkeit ist der Boden ganz warm braun, ist leider nicht fotografierbar

Hier sieht man das warme braun eher

Hier sieht man das warme braun eher

4. Tag 4. Mai

Nach dem Frühstück alles versorgt und nach Hamburg gefahren.

Idylle im Tegeler Hafen �

Idylle im Tegeler Hafen �

© Andreas M., 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur in Rente
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: 31.10.2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas M. berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/80):
Gerhard 1593429349000
Eine schöne Reise unte­nehmt Ihr auf der ELBE. Wie tief ist denn der Fluss? Sie wird ja auch von Frach­tschif­fen be­fah­ren. Wäre sie für EOS mit 1,5m Tief­gang ge­eig­net­?
Hier in Fn nor­ma­li­siert sich das Boots­le­ben. Hafen und See haben sich belebt. Die Inter­boot soll stat­fin­den, aber ohne Betrieb im Hinte­ren Hafen.
Habt schöne "Wan­der­ta­ge" auf der El­be
­
Ger­di und Gerhard
Friederike 1593178893000
Vielen Dank für die vielen schönen Fotos, lieber An­dreas­.
Fah­re im Geiste mit Euch. Grüße an Euch beide!
Frie­deri­ke
Virus 1593169710000
DDR Softeis und ihr seid glücklich, Hit­zacker ist ein tolles Städtle v