Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2018  |  von Andreas Meyer

Berlin - Bad Saarow - Berlin - Templin -Berlin: Lessingbrücke - Lessingbrücke 25.8.2016

Morgens um 8, strahlend blauer Himmel ohne Wölkchen und angenehme Temperatur fahren wir mal gleich los durch die Regierungsmeile und sind um 9:45 wieder zurück und finden auch wieder einen Liegeplatz an der Mauer. Frühstück im Buchladencafe 'mit allem'. Nach einer Stunde Ladepause mit dem Mobbel schwingen wir uns auf die Räder und fahren an der Spree entlang Richtung Friedrichstrasse. Am Reichstag abbiegen und durch den Park zum Sony center (kein kostenloses WLAN mehr gefunden). Dann nach süden zu eine Eisdiele in Tempelhof (Frau Frost). Weiter nach Westen zum Lakritzladen (vorher noch im kleinen Brompton-Shop neue Griffe für Anne und einen härteren Dämpfer für mich gekauft) in Wilmersdorf und dort um die Ecke noch beim Franzosen gegessen. Mangels Lesestoff mit der U-Bahn in die Fridrichstrasse zum Kulturkaufhaus und von da wieder an der Spree entlang mit dem Radl zum Schiff.

Der Sportbootanleger in Berlin Mitte

Der Sportbootanleger in Berlin Mitte

An der Museumsinsel viel Gegenlicht

An der Museumsinsel viel Gegenlicht

Auf dem Rückweg gehts besser

Auf dem Rückweg gehts besser

Reichstag von hinten

Reichstag von hinten

Da wohnen die Parteien...

Da wohnen die Parteien...

...und da Angie

...und da Angie

Beeindruckende Architektur am Weg

Beeindruckende Architektur am Weg

Frühstück mit allem

Frühstück mit allem

Am Brandenburger tor (fast)

Am Brandenburger tor (fast)

Im Lakritzladen (ganz)

Im Lakritzladen (ganz)

Beim Franzosen

Beim Franzosen

Abnedstimmung am Kanzleramt

Abnedstimmung am Kanzleramt

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 29 Monate
Heimkehr: Oktober 2018
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 29 Monaten auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/51):
Friederike 1535553928000

Habe Eure schöne Reise auf dem Boot jeden Tag ver­folgt.
Schön, dass wir daran teil­neh­men kon­nten! Danke !!! Gute Heim­fahrt
wünscht Euch bei­den
­
Frie­deri­ke
Gisbert 1535534930000
Habe Eure Reise (zu­min­dest die letzten Wochen) auf­mer­ksam gelesen und mich mit Euch erfreut an der schönen Lan­dschaft, die mir nicht un­be­kannt ist. Es hat auch mir Spaß ge­macht. Gute Rückkehr und ... man sieht sich!
Virus 1535212121000
Wenn Anne Lak­rit­ze hat dann geht es auch dir gut, oder?