Suedafrika, Australien & Neuseeland, Vietnam und Nepal - here I come!

Reisezeit: September 2007 - März 2009  |  von Katja Konow

3.5 Wochen Westkueste + 3.5 Wochen Ostkueste: Perth, 17.11 - 21.11.2007

Meine Ankunft in Perth waren mit viel Traenen verbunden. Am Flughafen bin ich sogar in eine Ecke verwiesen worden - die Australier moegen wohl keine weinenden Besucher!
Declan's Gepaeck war in Suedafrika geblieben und er hatte einen 100 Doller Schein als Ausgleich bekommen.
Meine Unterkunft war diesmal das Underground Backpackers im Zentrum von Perth. Ein 6 Bett Zimmer mit 5 Jungs!!! Die Adresse hatte ich von Sandra. Unser Transport vom Flughafen war einfach, da es ein Schuttelbus gab. Declan hatte sich in eine andere Unterkunft eingenisstet.
Im Hostel angekommen habe ich erst Steffi (eine Freundin von Sandra) angetroffen und wenig spaeter dann auch Sandra.
Steffi war die letzten 2 Jahre bereits in Australien und hat sich nun noch ein Arbeitsvisum fuer Neuseeland geholt, wo sie 2008 verbringen wird.
Sie kannte sich spitze aus und hatte auch ueberall Bekannte gehabt. Die beiden sind dann auch erstmal zu einer Bekannten von Steffi gegangen und ich habe mich erstmal geduscht und etwas frisch gemacht!
Am Abend waren wir dann noch bis 2 Uhr morgens in einer Disco. Mir war jedoch nicht gerade nach feiern, der Abend hatte mich jedoch gut abgelenkt.
Sandra hat darauf bestanden, das ich die Nacht in ihrem Bett verbringe, was wir dann auch gemacht haben.
Mein 2ter Tag in Perth habe ich mit Sandra verbracht. Wir waren erst fruehstuecken und sind dann noch zum Zentrum gelaufen. Perth Stadtzentrum ist wirklich alles sehr nah beianander und in wenigen Gehminuten zu erreichen. Hier gibt es sogar 3 Buslienen die man kostenlos benutzen kann und alle 5 Minuten vorbeifahren....was fuer ein Service!

Am Nachmittag war jedoch auch der Abschied von Sandra und Steffi und von nun an bin ich ganz alleine.
Erst einmal musste ich mich schlaumachen, was ich so alles hier sehen und erleben will.
Ich hatte mich vorher nicht wirklich viel ueber Australien erkundigt und habe keine Ahnung was man hier so macht.
Fuer den Abend hatte ich also unzaehlige Brochueren die ich mir durchgelesen habe. In Suedafrika musste man sich nicht ganz so viele Gedanken machen wg. dem Geld, da alles relativ guenstig war. Hier in Australien ist es jedoch nicht so und ich muss mit dem Geld etwas kuerzer treten.
Am naechsten Tag habe ich dann alles erledigt und eine 5 Tage Tour von Perth nach Exmouth gebucht. Dort werde ich dann ein wenig bleiben und tauchen am Ningaloo Riff gehen und anschliessen wieder nach Perth gehen.
Von Perth aus habe ich dann noch vor eine 3-Tage Wanderung zu machen. Jedoch brauche ich dazu noch einen Wander-Genossen. Daher habe ich 2 Ausschreibungen gemacht und hoffe, das sich daraufhin jemand meldet.
Den Nachmittag habe ich dann noch mit meinem Zimmergenossen in dem Kings Park verbracht. Einem Hollander der in ein paar Tagen nach Melbourne fliegt um noch ein wenig Geld zu verdienen um anschliessend mit etwas Geld wieder nach Holland zu fliegen. Nach einem gescheitertem Annaehrerungsversuch von ihm war er aber auch schnell wieder abgehauen.
Meinen letzten Tag in Perth habe ich dann noch mit Declan verbracht. Bei unserer Begegnung plauderten wir beide erstmal fuer die erste halbe Stunde wild los wie es uns denn so geht und was es so neues gibt. Anschliessend haben wir uns erst ein paar belegte Broetchen, ein paar Fruechte und natuerlich reichlich zu trinken besorgt und sind dann nochmals in den Kings Park gegangen. Dort sind wir fuer Stunden rumgelaufen und haben uns hin und wieder auf den Wiesen ausgeruht und auf den Sonnenuntergang gewartet, welchen wir dann von einem Turm aus besichtigt haben. Anschliessend haben wir uns dann noch Perth bei Nacht betrachtet und sind dann zurueck zu unserer Unterkunft gelaufen. Wir hatten beide einen wirklich schoenen Tag zusammen gehabt.
Am naechsten morgen musste ich jedoch wieder frueh raus, da meine 5-Tage Reise mit der Reisegruppe Western Exposure von Perth nach Exmouth losging.

Sandra und ich in Perth Stadtzentrum

Sandra und ich in Perth Stadtzentrum

Ich mit den geflechteten Haaren und im Hintergrund Perth....vom Kings Park aus fotografiert

Ich mit den geflechteten Haaren und im Hintergrund Perth....vom Kings Park aus fotografiert

© Katja Konow, 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Perth, 17.11 - 21.11.2007
Die Reise
 
Worum geht's?:
In Suedafrika geht es von Kapstadt entlang der Kueste nach Durban mit einem Abstecker in die Drakensberge. Dann nach St.Lucia/Sodwana bay und ueber Swaziland nach Johannesburg. In Australien geht es an die Westkueste, von Perth nach Exmouth und wieder zureuck nach Perth ueber den Karijini National Park. Anschliessend and die Ostkueste,Cairns Fuer das ganze Jahr 2008 geht es nach Neuseeland um nicht nur zu reisen sondern auch zu arbeiten! Auf dem Heimweg geht es nach Vietnam und Nepal
Details:
Aufbruch: 16.09.2007
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: 10.03.2009
Reiseziele: Südafrika
Australien
Neuseeland
Tonga
Thailand
Vietnam
Nepal
Der Autor
 
Katja Konow berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.