Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2021  |  von Andreas M.

Sommer2018: Freitag 17.8.2018 Baabe

Fahrradrundkurs um die Halbinsel Mönchsgut 17 km

Heute radeln wir dann rechts rum: erst wieder nach Baabe und dann den Bernsteinweg an der Ostsee entlang bis Göhren, schöner lauschiger Ort auf dem Berg. Diesen hinten wieder runter und an der Ostsee entlang bis Lobbe. Rechts ab nach Middelhagen mit dem Gasthof Linde, der älteste Gasthof auf Rügen. Hinter Alt Reddevitz gehts nochmal steil bergan den Fliegerberg hoch und hinten wieder mit 13% Gefälle abwärts. Dann noch einen super Radweg (von der EU bezahlt) zurück zum Hafen.
Nach einem Käffchen und Fischbrötchen am hiesigen Fischbrötchenstand mit Picknick-Wiese (schwellendes Grün, wird jeden morgen gesprengt) fahren wir noch einmal nach Baabe, Eis essen und einkaufen.
Abends gemütlich am Schiff, Regen zieht vorbei, Wind schläft ein.

In Göhren: Bild mit Rasendem Roland für den Enkel

In Göhren: Bild mit Rasendem Roland für den Enkel

Am Südstrand hinter Göhren: nix los!

Am Südstrand hinter Göhren: nix los!

Fliegerberg hinab (13%. Gefälle)

Fliegerberg hinab (13%. Gefälle)

In der Mitte hinten unser Hafen

In der Mitte hinten unser Hafen

Fischbude am Hafen mit Picknickdecke und schwellendem Rasen

Fischbude am Hafen mit Picknickdecke und schwellendem Rasen

Wolken über dem Selliner See

Wolken über dem Selliner See

© Andreas M., 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur in Rente
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: 31.10.2021
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas M. berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/80):
Gerhard 1593429349000
Eine schöne Reise unte­nehmt Ihr auf der ELBE. Wie tief ist denn der Fluss? Sie wird ja auch von Frach­tschif­fen be­fah­ren. Wäre sie für EOS mit 1,5m Tief­gang ge­eig­net­?
Hier in Fn nor­ma­li­siert sich das Boots­le­ben. Hafen und See haben sich belebt. Die Inter­boot soll stat­fin­den, aber ohne Betrieb im Hinte­ren Hafen.
Habt schöne "Wan­der­ta­ge" auf der El­be
­
Ger­di und Gerhard
Friederike 1593178893000
Vielen Dank für die vielen schönen Fotos, lieber An­dreas­.
Fah­re im Geiste mit Euch. Grüße an Euch beide!
Frie­deri­ke
Virus 1593169710000
DDR Softeis und ihr seid glücklich, Hit­zacker ist ein tolles Städtle v