Mit dem holländischen Flussboot auf deutschen Wasserstraßen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2016 - Oktober 2018  |  von Andreas Meyer

Potsdam - Ruppin - Potsdam: Oranienburg 16.7.2016

Heute mal nicht Bootfahren, lange schlafen, gemütlichst Frühstücken, dann aufs Radl schwingen und die Gegend erkunden. Schnell landen wir beim Schlossgarten und besuchen den ausgiebig. Wegen der BUGA ist der recht nett gemacht. Dann haben wir am Samstag Nachmittag (!) die schon ausgestorbene Ortschaft besichtigt und beim Inder ein Häppchen gegessen. Dann wieder zum Schiff und den Abend die Weiterfahrt geplant.

Schloss Oranienburg

Schloss Oranienburg

Schlossgarten Oranienburg

Schlossgarten Oranienburg

© Andreas Meyer, 2016
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem holländischen Flussboot raus aus dem Bodensee und auf dem Wasser Deutschland erkunden. Das Boot: eine Rogger 950, Stahl 8,5 to, 9,5m lang, 3,2m breit, 0,8m Tiefgang, 100 PS Yanmar Schiffsdiesel, Bj. 1998 Der Skipper: Bj. 1951, Ingenieur, pensioniert
Details:
Aufbruch: 09.05.2016
Dauer: 29 Monate
Heimkehr: Oktober 2018
Reiseziele: Deutschland
Live-Reisebericht:
Andreas schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Andreas Meyer berichtet seit 29 Monaten auf umdiewelt.