El sendero del sueño

Reisezeit: Januar 2009 - Januar 2010  |  von Alessandra Hunziker

Otavalo und Mitad del Mundo

otavalo 2550m ueber meer mit 31000 einwohner ist beruehmt fuer ihren riesigen samstagsmarkt, auf dem die einheimischen in traditioneller tracht ihre kunsthandwerke an horden von kauflustigen touristen anbieten.

somit sind auch wir auf diesen markt gefahren ;o). angefangen hat unser tag um 07:00 uhr mit einer sehr gemuetlichen busfahrt ;o). ja gemuetlich ist schon fast ironisch gemeint denn auch bei gelegentlichen schwaenkern, konnte man sein gleichgewicht nicht verlieren... wir waren froh haben alle am morgen geduscht ;o). also wortwoertlich wir waren noch nie in einem bus der so vollgestopft war.

nach dem wir diese fahrt ueberstanden haben, ging es in den naechsten bus 2 stunden bis nach otovalo. am markt angekommen hat uns auch gleich die kauflust gepackt und da wir so viel gekauft haben musste der markt frueher schliessen ;o). am mittag fing unser magen an zu knurren und wir haben ein unglaublich teures mittagessen genossen. 2 frische fruchtsaefte und 2 menues haben uns sagenhafte 7.80$ gekostet ). nach weiteren einkaeufen, haben wir uns auf den weg nach mitad del mundo aufgemacht.

ecuador ist beruehmt dafuer, dass es am aequator liegt und somit laesst man es sich nicht entgehen einmal in der mitte der welt zu stehen. hier geht es unglaublich touristisch zu und her aber einmal im leben zwischen nord-und suedhalbkugel hin-und herzuspringen ist ja auch eine ziemliche sensation... glaubt man... ja so spannend war es nun auch wieder nicht denn es steht einfach in der mitte eines platzes ein riesiges monument mit einer weltkugel oben drauf und die hoehe, laengs- und breitengrad ist angeschrieben. durch das monument fuehrt dann die linie die den mittelpunkt anzeigen soll. leider muss man fuer jedes kleine extra bezahlen sei es fuer das museum, das planetarium und viele andere attraktionen. wir waren trotzdem froh dort gewesen zu sein denn man muss ja mitreden koennen ;o)).

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador Otavalo und Mitad del Mundo
Die Reise
 
Worum geht's?:
Jede Reise beginnt mit einem Traum... 12 Monate von Kalifornien bis nach Argentinien. Die schönsten Momente im Leben sind die, in denen Gedanken Wirklichkeit werden...
Details:
Aufbruch: 05.01.2009
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Januar 2010
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Belize
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Isla de Ometepe
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Der Autor
 
Alessandra Hunziker berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors