El sendero del sueño

Reisezeit: Januar 2009 - Januar 2010  |  von Alessandra Hunziker

Los Angeles

nach hawaii ist L.A. ein ziemlicher kulturschock fuer mich ;o). der anblick dieser unglaublich riesigen stadt beim landeanflug war fast einbisschen erschreckend. so weit das auge reichte nur haeuser und die dicken strassen fressen sich wie riesige schlangen durch die stadt.

trotzdem ist es sehr beeindruckend durch die vielen beruehmten strassen wie den hollywood blvd, venice blvd, santa monica blvd und den rodeo drive zu laufen oder einen spaziergang durch beverly hills und belair zu machen und sich beeindrucken zu lassen von so viel luxus. das alles kannte ich bis jetzt nur aus filmen ;o).

die straende wie venice beach, santa monica und malibu entlang zu flanieren ist wirklich schoen obwohl um diese jahreszeit sehr verlassen, nicht so wie bei baywatch ;o) denn es ist zur zeit ziemlich kuehl. auf dem santa monica pier habe ich im bubba gump gegessen. war ech witzig da man zwei schilder auf dem tisch hatte. auf dem einen stand run forest run, dann weiss der kellner, dass du im moment nichts von ihm willst. sobald du aber das schild umdrehst steht stop forest stop und schon steht ein kellner neben dir. ja es handelt sich alles einbisschen um forest gump und die spezialitaet ist schrimps in allen vaianten. war sehr lecker!

wenn ich ganz ehrlich bin habe ich mich am meisten ueber das hollywood zeichen gefreut und das war glaube ich auch das erste was ich ueberhaupt fotografiert habe (typisch tourist eben ;o).

abgestiegen bin ich im banana bungalow direkt am hollywood blvd einen block vom walk of fame entfernt. das hostel ist nicht schlecht obwohl gar nicht zu vergleichen mit dem banana bungalow in maui. eine nacht kostet 28$ somit ist das hostel das guenstigste das man kriegen kann in L.A. wenn man nicht gerade am anderen ende der stadt sein moechte. das fruehstueck ist inklusive und heute gab es sogar gratis lasagne inkl. karaoke. im hostel sind nur junge leute und die dorms sind sauber und gemuetlich teils sogar mit einer kueche.

Aussicht aus dem Flugzeug

Aussicht aus dem Flugzeug

Walk of Fame

Walk of Fame

Chinese Theatre

Chinese Theatre

Rodeo Drive

Rodeo Drive

Rodeo Drive

Rodeo Drive

Venice Beach

Venice Beach

Baywatch on Venice Beach

Baywatch on Venice Beach

Venice Beach

Venice Beach

Santa Monica Pier

Santa Monica Pier

Santa Monica Beach

Santa Monica Beach

Aussicht vom Griffith Oberservatory

Aussicht vom Griffith Oberservatory

and again

and again

Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA Los Angeles
Die Reise
 
Worum geht's?:
Jede Reise beginnt mit einem Traum... 12 Monate von Kalifornien bis nach Argentinien. Die schönsten Momente im Leben sind die, in denen Gedanken Wirklichkeit werden...
Details:
Aufbruch: 05.01.2009
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Januar 2010
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Mexiko
Belize
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Isla de Ometepe
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Der Autor
 
Alessandra Hunziker berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors