Koyotenfährten auf der Seidenstraße

Reisezeit: Mai - Dezember 2014  |  von Bernhard B.

Die Vorbereitung: Datenblatt HZJ 78 Fortsetzung

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterflurwassertank 100 l
Aufstelldach, Typ Toms Sahara
2 Solarmodule, 110 Watt
Reserverad auf Heckträger (285/75 R 16 122/119 Q)
eingebauter Gaskocher mit 2 Brennern, 2 Gasflaschen (je 2,8 kg)
Innenausbau Tom`s Fahrzeugtechnik
Zusatzheizung Airtop 2000
2 Sandbleche, abklappbar (z.B. zum Kochen im Freien)

© Bernhard B., 2014
Du bist hier : Startseite Asien China Datenblatt HZJ 78 Fortsetzung
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem HZJ 78 über Sibirien, Mongolei nach Peking, zurück auf der Seidenstraße über Kirgisien, Usbekistan, Turkmenistan, Iran, Armenien, Georgien, Türkei nach Deutschland.
Details:
Aufbruch: Mai 2014
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: Dezember 2014
Reiseziele: China
Der HZJ 78
Deutschland
Lettland
Russland / Russische Föderation
Kirgisistan
Usbekistan
Turkmenistan
Iran
Armenien
Der Autor
 
Bernhard B. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors