Koyotenfährten auf der Seidenstraße

Reisezeit: Mai - Dezember 2014  |  von Bernhard B.

Litauen I

Vilnius, 18.5.2014; 1385 km; Tage 4 + 5

Litauen, Fläche etwa wie Bayern, 3.4 Millionen Einwohner, vom Katholiszismus geprägt durch die lange gemeinsame Geschichte mit Polen, wird oft als Italien des Baltikums bezeichnet, wegen der heiteren Kombination von Religiosität und Lebensfreude

Grenze Polen-Litauen, 17.5.2014, 18.45

Grenze Polen-Litauen, 17.5.2014, 18.45

Unterwegs in Litauen

Unterwegs in Litauen

Einfache Behausungen in schöner Landschaft

Einfache Behausungen in schöner Landschaft

Weidelandschaft

Weidelandschaft

Abendstimmung mit Storch

Abendstimmung mit Storch

Barockstadt Vilnius, 2009 Kulturhauptstadt Europas

Barockstadt Vilnius, 2009 Kulturhauptstadt Europas

Tor der Morgenröte, das einzig erhaltene von ehemals neun Stadttoren mit Madonna

Tor der Morgenröte, das einzig erhaltene von ehemals neun Stadttoren mit Madonna

Das Marienbildnis im Tor der Morgenröte, gefertigt von einem unbekannten Künstler im 18. Jahrhundert, zu Ehren von zahlreichen Wundern der Madonna

Das Marienbildnis im Tor der Morgenröte, gefertigt von einem unbekannten Künstler im 18. Jahrhundert, zu Ehren von zahlreichen Wundern der Madonna

Ziel von Pilgern aus ganz Europa, in andächtiger Verehrung

Ziel von Pilgern aus ganz Europa, in andächtiger Verehrung

Einer der vielen schönen Innenhöfe

Einer der vielen schönen Innenhöfe

In der Altstadt versammeln sich prächtige Kaufmannshäuser und 42 Kirchen auf engstem Raum

In der Altstadt versammeln sich prächtige Kaufmannshäuser und 42 Kirchen auf engstem Raum

Die Annakirche, Backsteingotik  aus 33 verschiedenen Ziegeltypen, schon von Napoleon auf seinem Rußlandfeldzug verehrt

Die Annakirche, Backsteingotik aus 33 verschiedenen Ziegeltypen, schon von Napoleon auf seinem Rußlandfeldzug verehrt

Kathedralenplatz mit Kirche St. Stanislaus und frei stehendem Glockenturm im klassizistischem Stil

Kathedralenplatz mit Kirche St. Stanislaus und frei stehendem Glockenturm im klassizistischem Stil

Traditionelles Holzhaus in einem Vorort von Vilnius

Traditionelles Holzhaus in einem Vorort von Vilnius

Ebenso

Ebenso

Burgberg von Vilnius mit Oberer Burg

Burgberg von Vilnius mit Oberer Burg

Andächtge Kinder am Weißen Sonntag in der Peter- und Paulskirche

Andächtge Kinder am Weißen Sonntag in der Peter- und Paulskirche

Die Peter- und Paulskirche, mit 2000 Stuckfiguren eine Perle des litauischen Hochbarock

Die Peter- und Paulskirche, mit 2000 Stuckfiguren eine Perle des litauischen Hochbarock

Skyline des modernen Vilnius

Skyline des modernen Vilnius

Vilnius City Camping.
Mit vielen schönen Eindrücken brechen wir auf zum Berg der Kreuze

Vilnius City Camping.
Mit vielen schönen Eindrücken brechen wir auf zum Berg der Kreuze

© Bernhard B., 2014
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Litauen I
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem HZJ 78 über Sibirien, Mongolei nach Peking, zurück auf der Seidenstraße über Kirgisien, Usbekistan, Turkmenistan, Iran, Armenien, Georgien, Türkei nach Deutschland.
Details:
Aufbruch: Mai 2014
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: Dezember 2014
Reiseziele: China
Der HZJ 78
Deutschland
Lettland
Russland / Russische Föderation
Kirgisistan
Usbekistan
Turkmenistan
Iran
Armenien
Der Autor
 
Bernhard B. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors