Mit dem Rucksack durch Dubai, Thailand und Australien

Reisezeit: September 2016 - Mai 2017  |  von Clara + Moritz Woelle

Ostküste: Nimbin & Lismore

13.02.17

Heute besichtigten wir Nimbin. Wir fuhren durch eine schöne hügelig grüne Landschaft in den kleinen Ort. Nimbin ist ein sehr alternativer Ort, eine kleine Hippie Oase, die auch als Marihuana Hochburg bekannt ist. Vor der Ortseinfahrt am Fluss liegt die Nimbin Candle Factory, welche im alten Gebäude der Butter Factory untergebracht ist. Dort werden in Handarbeit in riesigen Bottichen Kerzen in verschiedenen Farben, Formen und Größen gezogen. Für manche Kerzen benutzen sie alte Getränkedosen als Formen . Der Verkaufsraum und die Werktstatt sind eins und man kann alles anschauen. Die Factory hat auch schon Kerzen für berühmte Filme, wie zum Beispiel Fluch der Karibik, The Great Gatsby und Thor 3 hergestellt. Mir hat es dort sehr gut gefallen und wir haben dann auch eine Kerze gekauft in der zwei Opale versteckt sind . Im Ort ließen wir unser Auto stehen und spazierten zu Fuß durch die Hauptstraße. Der Ort, den man sich anschaut besteht eigentlich nur aus einer Straße, an der alle Läden und Cafés sind. Die Fassaden der Häuser sind alle schön bunt bemalt und es gibt viele kleine Läden die Schmuck, Kleidung, Kräuterprodukte und Tees verkaufen. Außerdem gibt es eine Reihe von Cafés und ein Restaurant. In der Mitte der Straße steht die berühmte Hemp Embassy (Hanf Botschaft), die sich für den medizinischen Einsatz von Marihuana und generell einen liberaleren Umgang mit der Pflanze stark macht. Der Ort war recht belebt, sowohl von Tagesbesuchern als auch von barfußlaufenden Hippies und es hat Spaß gemacht dort gemütlich hindurch zu bummeln. Wir gönnten uns aus einer kleinen Bäckerei zwei Stückchen, bevor wir weiter nach Lismore fuhren. Eigentlich wollten wir gar nicht nach Lismore, sondern direkt weiter nach Byron Bay. Da in der ganzen Gegend dort aber nur völlig überteuerte Campingplätze sind, beschlossen wir, in Lismore zu übernachten und am nächsten Morgen nach Byron Bay zu fahren. In Lismore fuhren wir zuerst zur Universität, da es dort auf dem Campus ein kleines Koala Care Center gibt und im Park auch ein paar freie Koalas leben. Mo war dort schonmal, deswegen wussten wir von den Koalas. Wir schauten fleißig in die Bäume und konnten auch drei Koalas entdecken . Danach fuhren wir zum übernachten auf die Lismore Showgrounds.

Hanf Botschaft

Hanf Botschaft

© Clara + Moritz Woelle, 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Nimbin & Lismore
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach dem Abitur machen wir beide (Clara und Moritz) eine Backpack-Reise mit Stopps in den Vereinigten Arabischen Emiraten (3 Wochen), Thailand (ca. 2,5 Monate) und Australien (ca. 4 Monate).
Details:
Aufbruch: 15.09.2016
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 11.05.2017
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Australien
Der Autor
 
Clara + Moritz Woelle berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.