Mit dem Rucksack durch Dubai, Thailand und Australien

Reisezeit: September 2016 - Mai 2017  |  von Clara + Moritz Woelle

Ostküste (nördl. von Townsville): Zurück nach Townsville

Zurück nach Townsville (23.04.17-24.04.17)

Am morgen des 23.04. fuhren wir gemeinsam mit Mike und Kelly, die wir abends auf dem freecamp kennengelernt hatten, noch einmal zu den Josephine Falls, die auf dem Weg nach Townsville lagen. Diesmal war es deutlich wärmer und wir hatten viel Spaß beim rutschen . Danach trennten sich unsere Wege, denn Kelly und Maik fuhren weiter nach Norden. Wir fuhren weiter gen Süden nach Mission Beach. Dort hatten wir bei unserem ersten Stopp kein Glück mit dem Wetter und hofften dieses mal auf ein bisschen Sonne. Wir hatten Glück und das Wetter war sehr schön. Nachdem wir uns schon einmal einen Stellplatz am Wasser reserviert hatten, gingen wir am Strand spazieren und fanden eine total schräge Palme, auf der man entlanglaufen konnte . Wir verbrachten den Nachmittag mit Lesen am Strand, bevor wir zum Stellplatz zurückkehrten. Abends machten wir nochmal einen kleinen Strandspaziergang und fanden noch mehr schräge Palmen . Wir hatten uns überlegt noch eine weitere Nacht in Mission Beach zu bleiben, aber am nächsten morgen war das Wetter wieder schlecht und es regnete, sodass wir uns auf den Weg nach Townsville machten. Unterwegs hielten wir nochmal bei Frosty Mango, probierten Eis und kauften uns ein leckeres Mangoeis . Gegen Mittag kamen wir dann in Townsville an.

© Clara + Moritz Woelle, 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Zurück nach Townsville
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach dem Abitur machen wir beide (Clara und Moritz) eine Backpack-Reise mit Stopps in den Vereinigten Arabischen Emiraten (3 Wochen), Thailand (ca. 2,5 Monate) und Australien (ca. 4 Monate).
Details:
Aufbruch: 15.09.2016
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 11.05.2017
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Australien
Der Autor
 
Clara + Moritz Woelle berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.