Einmal um die ganze Welt...

Reisezeit: Juni 2007 - Dezember 2008  |  von Viviane und Manfred L.

CHILE III: 17.06.08 San Pedro de Atacama - Lauca NP

Willkommen zurueck in Chile, dem teuersten Land in Suedamerika! Nach Bolivien sind wir echt von den Preisen hier in Chile schockiert. Seitdem wir Sucre verlassen haben, sind wir eigentlich permanent auf Tour ohne einen wirklichen Stopp. Der Grund, warum wir in letzter Zeit nur auf Achse sind, ist das Sonnenfestival in Cusco/Peru, das am 24.Juni stattfindet und eines der groessten des Landes sein soll. Nachdem uns Pablo nun noch zusaetzlich vom Sonnenwendfest am 21.Juni in Copacabana/Bolivien erzaehlt hat entschliessen wir, San Pedro de Atacama noch am gleichen Abend zu verlassen....warum nicht noch eine Nacht im Bus verbringen ?!
Durch Zufall begegnen wir Eva und Stefan aus Deutschland, die wir bereits in Buenos Aires kennengelernt und in El Calafate wiedergetroffen haben. Trifft sich ja gut, dass in zwei Stunden das EM Spiel Oesterreich-Deutschland uebertragen wird...

Damit Fred nicht ganz in der Minderheit ist halte ich a bissal zu Oesterreich und versuche nach dem Spiel auch glaubhaft enttaeuscht ueber das Ergebnis zu sein  !!

Damit Fred nicht ganz in der Minderheit ist halte ich a bissal zu Oesterreich und versuche nach dem Spiel auch glaubhaft enttaeuscht ueber das Ergebnis zu sein !!

Wir erreichen am Morgen Arica/Chile und wollen eigentlich weiter nach Arequipa in Peru. Zu unserem Erstaunen ist ploetzlich sogar die Route nach Peru versperrt. Ein Weiterkommen ist nur ueber La Paz moeglich. Der Weg dorthin fuehrt durch den Lauca NP, der durch eine fantastische Landschaft besticht - selbst vom Bus aus!

Die Doppelvulkane des Lauca: links Pomerape 6222m und rechts Parinacota 6348m

Die Doppelvulkane des Lauca: links Pomerape 6222m und rechts Parinacota 6348m

Auf der bolivianischen Seite schliesst direkt der Parque Nacional Sajama an mit dem gleichnamigen hoechsten Gipfel Boliviens - der Sajama mit 6542m

Auf der bolivianischen Seite schliesst direkt der Parque Nacional Sajama an mit dem gleichnamigen hoechsten Gipfel Boliviens - der Sajama mit 6542m

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile 17.06.08 San Pedro de Atacama - Lauca NP
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reiseroute im Überblick: China-Philippinen-Australien-Neuseeland-Argentinien-Chile-Paraguay-Bolivien-Peru-Ecuador-Deutschland-Indien-Nepal
Details:
Aufbruch: 18.06.2007
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: 17.12.2008
Reiseziele: China
Lijiang
Kunming
Hongkong
Philippinen
Australien
Neuseeland
Argentinien
Chile
Brasilien
Paraguay
Paraguay
Bolivien
Peru
Ecuador
Indien
Nepal
Der Autor
 
Viviane und Manfred L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors